23.08.11 22:50 Uhr
 139
 

Fußball: FC Bayern schlägt Zürich und steht in der Champions League Hauptrunde

Im Rückspiel der entscheidenden Qualifikationsrunde zur Champions League schlug der FC Bayern München in der Fremde den FC Zürich vor 23.500 Zuschauern mit 1:0. Nachdem die Münchner bereits das Hinspiel mit 2:0 für sich entschieden, stehen sie nun in der Hauptrunde der Champions League.

Für das einzige Tor des Abends sorgte Mario Gomez in der siebten Minute. Nach der frühen Entscheidung verlor das Spiel an Tempo und nahm den Charakter eines Freundschaftsspiels an.

Insgesamt kontrollierten die Bayern die Partie und kamen nie in wirkliche Bedrängnis. Die Gruppenphase der Champions League wird am Donnerstag ausgelost.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sascha B
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Champions League, Qualifikation, Zürich
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2011 22:50 Uhr von Sascha B
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Alles in allem war das doch eher ein langweilige Partie, was aber wohl vor allem an der frühen Entscheidung lag.
Kommentar ansehen
23.08.2011 23:11 Uhr von Marie52
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
nur 23.500 Zuschauer? Das haben die Bayern nicht verdient. Warum war das Stadion nicht ausverkauft?
Kommentar ansehen
23.08.2011 23:21 Uhr von R4V3R
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Stadion: war doch ausverkauft, das Spiel war in Zürich ;)
Kommentar ansehen
24.08.2011 14:01 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Marie: Mit 23.500 Zuschauern ist das Züricher Stadion ausverkauft :)
Warum man dir deswegen gleich ein minus drücken muss weiß ich nicht

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?