23.08.11 19:05 Uhr
 89
 

Songwriter und Soullegende Nickolas Ashford gestorben

Nickolas Ashford starb am gestrigen Montag 70-jährig in einer New Yorker Klinik an Kehlkopfkrebs.

Der Motown-Songwriter schrieb ab den 60er-Jahren zusammen mit seiner Frau Valerie Simpson Songs für Marvin Gay ("Ain´t No Mountain High Enough") oder Chaka Khan ("I´m Every Woman"). Auch eigene Songs von ihnen landeten in den Charts, zum Beispiel der Song "Solid".

Das Songwriter-Duo wurde 2002 in die Songwriter Hall of Fame aufgenommen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Musik, Todesfall, Soul, Songwriter, Nickolas Ashford
Quelle: www.tagesschau.sf.tv
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2011 19:16 Uhr von heinzelmann12
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
R.I.P: Solid.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Iran testet erfolgreich neue ballistische Rakete
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?