23.08.11 18:53 Uhr
 368
 

Perfekt oder zu dürr? LeAnn Rimes

LeAnn Rimes ist die Ehefrau von Eddie Cibrian. Dieser behauptete, die derzeit immer dünner werdende Figur seiner Frau sei perfekt.

Doch viele Fans sehen das anders. Sie machen sich langsam Sorgen um ihr Idol, da ihre abgemagerte Figur bereits nicht mehr gesund aussehen würde.

LeAnn jedoch dementiert die Vorwürfe, dass sie zu dünn sei: "Wie kann es jemand wagen zu mir an den Tisch mit den Jungs zu kommen, und zu sagen, ich müsste was essen. Was ist bloß los mit den Menschen? Trinkt lieber noch einen und lernt Manieren", forderte sie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Essen, Figur, Magersucht, LeAnn Rimes
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2011 15:23 Uhr von gdi1965
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da bracht: wohl jemand Rambenlicht? Ansonsten kann ich mir so eine News nicht erklären.
Kommentar ansehen
06.09.2011 08:40 Uhr von Marco Werner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir ihre Twitter-Nachrichten so anschaue, und auch die News der letzten 1-2 Jahre zu ihr Revue passieren lasse, so ist doch eine sichtliche Änderung zu ihrem Nachteil zu erkennen. Ihr Neu-Ehemann scheint keinen besonders guten Einfluß auf sie zu haben. Schade eigentlich.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?