23.08.11 18:21 Uhr
 1.166
 

Formel 1: FIA verbietet DRS im legendären Streckenabschnitt Eau Rouge

Wie die FIA jetzt mitgeteilt hat, wird der Einsatz des DRS Systems beim kommenden Grand Prix in Spa im legendären Streckenabschnitt Eau Rouge verboten.

Als Grund für das Verbot wurde die Sicherheit der Fahrer angeführt.

Die Kurve zähle ohnehin schon zu den schnellsten und schwierigsten im F1 Zirkus. Und so hätte man Sorge um die Sicherheit der Fahrer wenn es Probleme beim DRS gebe, so die FIA weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, FIA, DRS
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2011 19:37 Uhr von Guybrush-Threepwood
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
...der Artikel ist optimal für Laien zu verstehen :S ....schlecht geschrieben!
Kommentar ansehen
23.08.2011 21:31 Uhr von aawalex01
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Bad666: Warum sollte sich diese Regel geändert haben.Die DRS Zonen werden vor dem Rennen festgelegt.Und hier hat man es in der Eau Rouge Kurve verboten,was auch vollkommen vernünftig ist.Schließlich gehts um die Sicherheit der Fahrer.

Aber auf der eine Seite haste schon Recht.Die Regeln wurden in den letzten Jahren zu oft geändert und da muss endlich einhalt geboten werden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?