23.08.11 17:32 Uhr
 822
 

Amy Winehouse Todesursache war offenbar Alkohol

Das Ergebnis der toxikologischen Untersuchung zur Todesursache von Amy Winehouse scheint der Familie der verstorbenen Sängerin nun vorzuliegen.

Spekuliert wurde darüber, dass Amy Winehouse an einer Überdosis Drogen verstorben ist, doch offenbar waren laut Angaben der Familie keine Drogen im Blut der Sängerin zu finden.

Im Blut von Amy Winehouse wurde Alkohol gefunden, was vermutlich zugleich auch die Todesursache sein wird. Wie hoch der Alkoholgehalt im Blut der verstorbenen Sängerin genau war, ist bislang noch nicht publik geworden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XtremeHot
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Großbritannien, Alkohol, Amy Winehouse, Todesursache
Quelle: www.promis-inside.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2011 18:04 Uhr von Jacdelad
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wer hätte das gedacht...
Kommentar ansehen
23.08.2011 18:05 Uhr von XtremeHot
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
tja Ja überraschend ist das (leider) nicht wirklich...
Kommentar ansehen
23.08.2011 18:44 Uhr von Cataclysm
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
Wie kann man sich selber so verachten ,dass man sich mit 27 Jahren totsäuft?

Das ist mal sowas von uncool.Eigentlich stark asozial.
Kommentar ansehen
24.08.2011 04:33 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@cryx wenn schon, dann junge suffkuh.

ich meine aber, dass hier ihr umfeld versagt hat.
Kommentar ansehen
24.08.2011 12:20 Uhr von mardnx
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
catalysm: die hellste leuchte bist du nicht gerade oder tust du nur so?
cool wollte sie dadurch bestimmt nicht sein.
geh spielen!
Kommentar ansehen
24.08.2011 14:33 Uhr von Loxy
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jaja die bösen Drogen. Aber den Tod bringt dann Kollege Alkohol... selbst bei so multitoxomanen Gestalten wie Winehouse und Cobain.
Kommentar ansehen
24.08.2011 15:10 Uhr von Cataclysm
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@mardnx: Ne?Was wollte sie denn?

Hat sie sich auf Grund ihres heftig schlimmen Lebens ständig besoffen und zugeknallt?Hat sie mit Leuten wie P.Doherty rumgammeln MÜSSEN,hat man sie zu ihrer ersten Line Kokain gezwungen?Hat nicht ihr ganzes Umfeld versucht,ihr zu helfen?Die Eltern gingen sogar an die Presse,weil sie schreckliche Angst um ihre Tochter hatten.

Sehr cool kam sie sich schon vor als sie sang : "Sie wollen ,dass ich nen Entzug mache..aber ich sage NEIN NEIN NEIN" ..
Kommentar ansehen
24.08.2011 15:17 Uhr von tulex
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also doch Drogen: Alkohol ist per Definition eine Droge.
Kommentar ansehen
24.08.2011 21:21 Uhr von nyquois
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"keine Drogen im Blut der Sängerin zu finden.

Im Blut von Amy Winehouse wurde Alkohol gefunden"

Zum Glück ist Alkohol keine Droge!^^
Kommentar ansehen
29.08.2011 17:24 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Loxy: hieß die "Droge", die bei Cobains Tod verantwortlich war nicht angeblich Courtney Love?

[ nachträglich editiert von backuhra ]

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?