23.08.11 16:53 Uhr
 2.373
 

Elite-Uni Harvard kommt nach Freiburg

Die US-amerikanische Elite-Universität Harvard wird eine Filiale in Freiburg eröffnen. Zu Beginn des nächsten Jahr werden ein Geschichtsprofessor und 20 Studenten aus den USA ins Breisgau kommen. Im Gegenzug geht ein deutscher Professor nach Massachusettes.

Die Wahl fiel unter anderem auf Freiburg, weil die Uni einer der Elite-Unis der Exzellenzinitiative ist. Außerdem bestehen persönliche Kontakte zwischen den beiden Universitäten, die die Kooperation vorangetrieben haben.

Harvard finanziert das Programm. Für die Studierenden ist ein umfangreiches Programm in ganz Europa geplant.


WebReporter: rgh23
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Uni, Freiburg, Professor, Elite, Harvard
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Nur fünf Urlaubsländer halten Deutsche für sicher
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2011 17:01 Uhr von heinzelmann12
 
+6 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.08.2011 17:42 Uhr von limasierra
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
genau Elitestudenten werden schon während dem Studium mit Vorwand eingeschleust und können dann die ökonomisch wichtigsten Führungspositionen übernehmen.
Kommentar ansehen
23.08.2011 17:42 Uhr von 338LM
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
wow: sowas gabs ja noch nie, wir sollte den Amerikanern auf Knien danken, dass sie das Licht der Bildung in unsere dunkle, mittelalterliche Welt tragen /Ironie
Kommentar ansehen
23.08.2011 17:46 Uhr von Urrn
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@heinzelmann12: Hmm, die Hitze bekommt dir offenbar nicht gut.
Kommentar ansehen
23.08.2011 19:35 Uhr von Kati_Lysator
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
eine elite-uni kommt nach freiburg? stell mir das ziemlich schwierig vor so ne uni in einen flieger zu setzten.

spass muss sein, spass muss sein.
Kommentar ansehen
23.08.2011 19:38 Uhr von Costaa
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Wie: viele hier wissen herrscht dort 90 % + rassismus !

Eine bekannte von mir studiert dort ohne mist sie sagt sogar richter anwälte (staats anwälte) gehören zu dieser sorte !


Da bin ich mal gespannt wie lange sich diese uni dort halten kann !
Kommentar ansehen
23.08.2011 20:13 Uhr von kaderekusen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wo meinst du jetzt usa oder deutschland?
Kommentar ansehen
23.08.2011 21:31 Uhr von dextermorgan
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ Costaa: freiburg ist alles andere als rassistisch!
so tolerant gegnüber nicht deutschen mitbürgern ist es wohl nirgends in deutschland!
und rechtsradikale gibts fast keine!
eher die andere richtung mit den linken!
die sind dort keine minderheit!
frag mich was deine freundin erlebt hat?

grüsse ein freiburger
Kommentar ansehen
23.08.2011 23:37 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freiburg und Rassismus? Kann ich nicht nachvollziehen. Rassismus dürfte in Freiburg eher unterdurchschnittlich stark ausgeprägt sein.
Bei FreibErg wäre die Sorge für mich nachvollziehbarer.
Kommentar ansehen
24.08.2011 01:08 Uhr von Gorli
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schaden kanns nicht. Das Niveau der amerikanischen Elite-Universitäten ist weit über den deutschen, sowohl im Geld als auch Lehrgang als auch im Ansehen. Das merkt man schon daran, dass auf 2000 Bewerber nur ein Studienplatz kommt. Die SATI Aufnahmeprüfung besteht von den Bewerbern eigentlich jeder mit 1,7 aufwärts.

Das ist einfach eine knallharte Auslese, die wir selbst an deutschen Elite-Unis so garnicht kennen.
Kommentar ansehen
24.08.2011 08:10 Uhr von maxyking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
yehaaa: freiburg rockt

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?