23.08.11 15:39 Uhr
 446
 

Werbetafel: Heidi Klums Brüste lediglich von Arm und Seidenkrawatte verdeckt

Für ihre amerikanische TV-Show "Project Runway" hat Heidi Klum jetzt eine Werbeaktion gestartet.

Persönlich wirbt Heidi mit ihrem Körper: Auf der großen Werbetafel trägt sie lediglich eine abgeschnittene Seidenkrawatte, die eine ihrer Brüste leicht verdeckt. Die andere Brust wird von ihrem Arm verdeckt.

Das Foto stammt ursprünglich aus einer Fotostrecke, jedoch hatten die Werbemacher nun die Idee, auf der übergroßen Werbewand mit dem Bild zu werben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dieandyandrea
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Werbung, Brust, Heidi Klum, Arm, Werbetafel
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"
"Mehr Brüste, weniger BH": Heidi Klum gibt Tipps zu Dessous
Topmodel Heidi Klum: "Bin wahrscheinlich noch mit 60 oben ohne am Strand"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2011 15:39 Uhr von dieandyandrea
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Heidi Klum ist einfach sexy. Ihre Fotostrecke ist atemberaubend! Wer da nicht einschaltet, ist selber schuld.
Kommentar ansehen
23.08.2011 16:49 Uhr von Snowbud
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
na ja nachdem gefühlte 100 Photoshopfilter drüber gelaufen sind würde die Merkel auch noch atemberaubend aussehen.

Hier mal ein paar "echte" Fotos ;)

http://www.taxidrivermovie.com/...
Kommentar ansehen
23.08.2011 17:11 Uhr von Götterspötter
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Also die PC-Tastatur des News-Schreibers möchte ich nicht anfassen ......... das ist bestimmt mega-ekelig ....

bäh ! pfui Teufel :) ......

Mensch - such dir mal eine "richtige Freundin"

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN