23.08.11 15:03 Uhr
 198
 

Macs bald mit ARM-Chips? Intel hofft weiterhin Apple-Zulieferer zu bleiben

In der Gerüchteküche rund um den kalifornischen Hersteller von iPhone, iPad und anderen begehrten Produkten brodelt es mal wieder heftig. Diesmal geht es um einen radikalen Umbruch bei den Macs. So soll es einen neuen Rechner auf Basis eines ARM-Chips geben.

Andere Quellen berichteten davon, dass Apple Intel mit einem kompletten Umstieg auf ARM gedroht habe. Interessant ist, dass Intel diese Gerüchte durchaus ernst zu nehmen scheint. Zumindest ernst genug, um sich dazu zu äußern.

Greg Welch, Leiter von Intels Ultrabooks-Abteilung, sagte, dass sich der Chiphersteller der möglichen Planungen um einen ARM-Macbook bewusst sei. Er hoffe, aber dass Intel weiterhin Apple-Zulieferer bleiben werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Intel, Chips, Zulieferer, ARM
Quelle: www.appleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen