23.08.11 14:48 Uhr
 328
 

Angela Merkel trifft "kroatische Merkel"

Jadranka Kosor, Ministerpräsidentin Kroatiens, hat Angela Merkel empfangen. Merkel gratulierte den Kroaten für ihren EU-Beitritt Mitte 2013 und wies auf die Verdienste Kosors hin, die Kroatien mit Verhandlungsgeschick dahin geführt hat.

Im weiteren Gesprächsverlauf ging es um die Bekämpfung von Korruption, die immer noch ein Problem in Kroatien darstellt. Die wirtschaftlichen Beziehungen wurden ebenfalls thematisiert.

Kosor wird in den Medien häufig als "Kroatiens Merkel" bezeichnet. Dies trifft aber nicht auf das Aussehen zu, bei der keine Ähnlichkeit besteht, sondern auf ihre Gemeinsamkeit weibliche Staatschefinnen zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: azru-ino