23.08.11 13:39 Uhr
 66
 

Google Chrome: Hintergrundupdate soll Sicherheitslücken schließen

Die neuerlich gefundenen elf Sicherheitsprobleme des Google Browsers sollen mit dem Update auf die Version 13.0.782.215 geschlossen werden. Google gibt keine Details über die gefundenen Lücken preis, um Angriffe auf diese zu vermeiden.

Das Update kann manuell über die Updatefunktion im Browser erfolgen. Des Weiteren ist geplant, die Behebung der Sicherheitsmängel im Hintergrund via Windows-Update in den nächsten Tagen durchzuführen.

Mac OS X- und Linuxsysteme können wie gewohnt die Updates durch die Aktualisierungsverwaltung durchführen lassen.


WebReporter: Seravan
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Google, Google+, Google Chrome
Quelle: www.com-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Google Chrome-Browser: Flash soll nach und nach abgeschafft werden
Welcher ist der Beste? Stiftung Warentest testete elf Browser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Google Chrome-Browser: Flash soll nach und nach abgeschafft werden
Welcher ist der Beste? Stiftung Warentest testete elf Browser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?