23.08.11 13:17 Uhr
 375
 

Fußball/VfL Wolfsburg: Felix Magath setzt auf erfahrene "30plus-Spieler"

Felix Magath, Trainer des VfL Wolfsburgs, kritisiert, dass die Vereine der Bundesliga einem Jugendwahn verfallen sind. Er wird laut seinen Aussagen diesen Trend nicht mitgehen.

Erste Signale ist die Verpflichtung von einem Spieler der "30plus-Generation". der 32-jährige Sotirios Kyrgiakos erhält einen Vertrag über zwei Jahre. Weiter plane Magath die Verpflichtung des 32-jährigen Chris.

Da der Kader nun bereits schon aus 34 Spielern besteht, musste der 22 Jahre alte Simon Kjaer die Mannschaft verlassen. Wie bereits in Schalke baut Felix Magath das Team radikal um.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Seravan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spieler, VfL Wolfsburg, Felix Magath
Quelle: www.wz-newsline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten
Fußball: VfL Wolfsburg entlässt nach miesem Saisonstart Trainer Dieter Hecking
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2011 13:37 Uhr von sicness66
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
So typisch: Schon 34 Spieler. Ich würde ja laut lachen, wenn Magath noch Ballack holt...
Kommentar ansehen
23.08.2011 13:46 Uhr von ulb-pitty
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Magath: Hör auf du Pfeife!
Kommentar ansehen
23.08.2011 18:08 Uhr von Curschti
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
also wenn er so eine große Pfeife wäre, hätte er nicht so viele Titel geholt...
Kommentar ansehen
23.08.2011 18:24 Uhr von fallobst
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ ulb-pitty: und welche bundesliga-mannschaft trainierst du gerade, du lusche? geh wieder in den keller spielen kleiner.
Kommentar ansehen
23.08.2011 20:45 Uhr von ulb-pitty
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@fallobst: Keinen, aber ich tu ich auch nicht so, als könnte ich es... Hab ich auch nie behauptet.. Ich sage nur dass, was die Mehrheit denkt..

Achja, nach deiner Logik bist auch du eine Lusche.. Erst denken, dann schreiben..
Und ich nutze meinen Keller auch nicht zum Spielen, weiß der Teufel was du da so treibst...
Kommentar ansehen
23.08.2011 20:46 Uhr von ulb-pitty
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Curschti: Er war gut.. Bis er von Wolfsburg weg ist. Seitdem denkt er, er könne immer mit zusammengekauften Mannschaften Titel holen (siehe Schalke und jetzt auch Wolfsburg).

Er versauts sich selbst..
Kommentar ansehen
24.08.2011 13:58 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry Leute aber ich verstehs nicht: Magath ist sicherlich kein schlechter Trainer,

aber das was er da abzieht (mal wieder) hat doch keinen Stil sondern wirkt planlos (isses wahrscheinlich auch)

Sein Geschick ist nicht eine Mannscahft zu formen, sondern einfach nur Masse zu kaufen, bis 11 Leute auf dem Platz stehen die einigermaßen erfolgreich kicken.
Was meint ihr warum er so schnell aus München weg ist??
Der wollte die gleiche Scheisse da abziehen - kaufen kaufen kaufen und hinterher von 100 Spielern 20 nehmen

Die Mannschaft von Wolfsburg kann doch innerhalb von 2 Jahren nciht derart schlecht sein? Seine Taktik ist kaufen kaufen kaufen und das hat nichts mit Qualität zu tun

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten
Fußball: VfL Wolfsburg entlässt nach miesem Saisonstart Trainer Dieter Hecking
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?