23.08.11 12:05 Uhr
 1.150
 

TouchDroid will Android auf dem HP TouchPad lauffähig machen

Wie vor kurzem berichtet wurde, verkauft HP sein TouchPad nun in der Basisversion für 99 Euro. Einige Entwickler wollen nun Android darauf lauffähig machen. Das Projekt soll unter dem Namen "TouchDroid" Verbreitung finden.

Da Google den Quelltext von Android Honeycomb noch nicht veröffentlicht hat werden sich die Entwickler vorerst nur auf Android Gingerbread konzentrieren. Ein Datum für die erste Veröffentlichung ist laut einem Entwickler des Teams noch nicht in Sicht. Er rät dazu, die Erwartungen niedrig zu halten.

Nach der Bekanntgabe von HP in Zukunft keine WebOs-Geräte mehr herzustellen reagiert die Community um Android damit auf die nun ungewisse Zukunft von WebOS.


WebReporter: Coryn
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Android, Tablet, HP, TouchDroid
Quelle: www.computerworld.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2011 17:50 Uhr von lossplasheros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich drücke die daumen: hoffentlich klappts - und hoffentlich kommt bald der SourceCode von IceCreamSandwich....

WebOS ist auf der Hardware leider echt ein krampf

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremerhaven: Betrunkener Student in Garten erfroren
Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?