23.08.11 09:56 Uhr
 717
 

Emsdetten: Mann tötet seine hochschwangere Frau

Ein 36-jähriger Mann stellte sich nun der Polizei. Der Mann hatte im Streit seine hochschwangere Ehefrau getötet. Auch dem Ungeborenen konnte nicht mehr geholfen werden.

In der Wohnung fand die Polizei die Leiche der 35-Jährigen. Sie war im achten Monat schwanger. Nach ersten Erkenntnissen wurde die Frau erwürgt. Dennoch wird eine Obduktion durchgeführt.

Die Polizei geht davon aus, dass es zu dieser Tat kam, weil die Frau ihren Mann verlassen wollte. Gegen ihn wird nun Haftbefehl erlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Tod, Mord, Schwangerschaft, Emsdetten
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2011 10:20 Uhr von gdi1965
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Vielleicht: weil sie in ihrer Ehre verletzt werden. Und den Bissen einfach nicht schlucken wollen, oder können.

Normalerweise gehört der Typ angeklagt wegen zweifachen Mordes.
Kommentar ansehen
23.08.2011 12:49 Uhr von jpanse
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@Wok: wäre es nicht so traurig müsste ich jetzt lachen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?