23.08.11 13:51 Uhr
 111
 

London: John Obi Mikels Vater wieder frei

Zehn Tage lang war das Schicksal des Vaters von Chelsea Star John Obi Mikel ungewiss. Dieser wurde nämlich entführt und einige Tage darauf wurde sein verlassenes Auto gefunden.

Die Entführer verlangten 45.000 Euro Lösegeld. John Obi Mikel Senior wurde nach der Arbeit überwältigt und zu einem Versteck gebracht. Währenddessen flehte Mikel Junior im Fernsehsender Sky die Entführer an, man möge seinen Vater wieder frei lassen.

Letztendlich befreite die Polizei Mikels Vater und nahm dabei fünf Männer und eine Frau fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: azru-ino
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, FC Chelsea, Entführung, John Obi Mikel
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Chelsea bezahlte Missbrauchsopfer angeblich für deren Schweigen
Fußball: FC Chelsea bietet 130 Millionen Euro für Lionel Messi
Fußball: FC Chelsea plant Angebot für Henrikh Mkhitaryan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2011 13:51 Uhr von azru-ino
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Unfassbar, wie kann man nur wegen Geldgeilheit einer Familie den Vater rauben. Hoffentlich erhalten sie hohe Haftstrafen.
Kommentar ansehen
24.08.2011 05:00 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@autor ´... die bekommen 24 jahre knast. aber dank unserer kuscheljustiz jeder einzeln nur 4 jahre.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Chelsea bezahlte Missbrauchsopfer angeblich für deren Schweigen
Fußball: FC Chelsea bietet 130 Millionen Euro für Lionel Messi
Fußball: FC Chelsea plant Angebot für Henrikh Mkhitaryan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?