23.08.11 06:38 Uhr
 160
 

Banken misstrauen sich gegenseitig

Nach Einschätzungen der europäischen Zentralbank misstrauen sich die europäischen Banken untereinander immer mehr. So lagern immer mehr Banken ihren Überschuss bei der EZB, anstatt sie anderen Banken zu leihen und somit noch weiter zu wirtschaften.

Weiterhin erklärte EZB-Chefvolkswirt Jürgen Stark dem Handelsblatt, dass bereits 90,5 Milliarden Euro bei der EZB gelagert werden.

Nichtsdestotrotz sei die Lage dennoch nicht so angespannt wie 2008, nachdem die Lehman Brothers Insolvenz melden mussten. Damals lagerten die Banken über 200 Milliarden Euro bei der EZB.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: azru-ino
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Geld, Bank, Finanzen, Misstrauen
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2011 08:33 Uhr von lowlander
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
die EZB sollte einfach negative Zinsen kassieren (quasi Gebühren verlangen), wenn Geschäftsbanken mehr als die Mindesteinlage dort "bunkern", statt (wie jetzt) auch noch Zinsen zu zahlen, auch wenn es nur 0,75% sind.
Kommentar ansehen
27.08.2011 23:54 Uhr von sleipnir67
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Banken misstrauen sich immer mehr. Banken und Versicherungen.
Warum sollte das Volk den Banken noch trauen?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?