22.08.11 21:34 Uhr
 1.542
 

Frankreich: Aufgedrehter Heizkörper trotz Hitzewelle wird Rentnerin zum Verhängnis

In Balma in der Nähe von Toulouse im Südwesten Frankreichs ist in der Nacht zum Samstag eine über 80 Jahre alte Frau in ihrer Wohnung gestorben.

Trotz der aktuell herrschenden Hitzewelle in der Region mit Temperaturen von über 40°C hatte die ältere Dame wie immer ihren Heizkörper im Schlafzimmer auf volle Stärke gestellt und sich zugedeckt.

Obwohl die Todesursache noch unklar ist, gehen die Behörden davon aus, dass die im Schlafzimmer herrschende Hitze und das Alter der Frau vermutlich ins Gewicht fallen.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Frankreich, Todesfall, Hitzewelle, Verhängnis, Heizkörper
Quelle: www.suedostschweiz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - Beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2011 21:47 Uhr von Starbird05
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn ich mich nicht irre, aber ist an einer Heizung nicht ein Thermostat dran? Dann müsste doch irgendwann die Heizung sich doch mal runter stellen bzw.... kein oder weniger heißes Wasser durch lassen.

Bin jetzt aber kein Fachmann in diesem Bereich, ist nur das was ich denke.

Kann mir nämlich nicht vorstellen das eine Heizung bei 40 Grad noch heizen tut.....

Und ich gehe davon aus, das die Heizung auf dem Foto gemeint ist.

Ich kann mir eher vorstellen, das ihr Herz-Kreislaufsystem nicht mehr so richtig lief und ihr deshalb kalt war und einfach gestorben ist weil das Herz aufgegeben hat.... und das ist wieder nur einer Vermutung hehe
Kommentar ansehen
22.08.2011 21:58 Uhr von Jaecko
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Naja. Das Thermostat sagt nur, dass die eingestellte Temperatur gehalten werden soll. Der Temperaturbereich liegt jedoch zwischen "Aus" und "Was aus dem Kessel kommt abgzl Verluste"
Würd ich jetzt im Sommer die Umwälzpumpe einschalten, während der Kessel noch zusätzlich per Solar aufgeheizt wird, sind Radiatortemperaturen von >60° locker drin.
So reichts ausm Wasserhahn zumindest dafür, dass sich Plastikgeschirr verzieht.
Kommentar ansehen
22.08.2011 22:11 Uhr von Starbird05
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Jaecko: Das wusste ich gar nicht..... hätte ich so nie gedacht... aber man lernt im Leben nie aus

Danke Dir für die Info´s
Kommentar ansehen
22.08.2011 22:20 Uhr von K.T.M.
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Jaecko: "Das Thermostat sagt nur, dass die eingestellte Temperatur gehalten werden soll."

Und somit müßte der Heizkörper im Sommer kalt bleiben, da selbst auf der höchsten Stufe die Raumtemperatur auf ca. 29 °C bergrenzt ist.
Kommentar ansehen
22.08.2011 22:25 Uhr von Junginho
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Starbird05: Das Foto ist nur ein Symbolbild (siehe Bildunterschrift in der Quelle).
Kommentar ansehen
22.08.2011 23:19 Uhr von Marie52
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
es gibt billigere Arten, sich umzubringen: Die Frau hätte im Winter ins Meer gehen können. Aber nein: Sie wollte es ja partout warm haben. Mein Mitgefühl hält sich in engen Grenzen.
Kommentar ansehen
23.08.2011 06:03 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum werden solche spekulationen angestelllt? warum geht man nicht einfach davon aus, dass die alte dame ein gesegnetes alter erreicht hat und friedlicch eingeschlafen ist. bei über 80 lebensjahre sohl ein üblicher vorgang. nicht jeder ist ein heesters.
Kommentar ansehen
23.08.2011 16:24 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich . kenne französische haushalte. wenn du die in deutschland geltende bestimmungen in frankreich umsetzen würdest, gäbe es nur noch die hälfte der haushalte.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?