22.08.11 20:28 Uhr
 136
 

Berlin: Ausstellung im Olympiastadion zur Olympiade 1936

Am 25. August eröffnet im Berliner Olympiastadion eine neue Ausstellung zu den Olympischen Spielen 1936. Die Schau im Atrium des Stadions beschäftigt sich mit der Geschichte der Spiele und des Olympiastadions.

Zu sehen sind rund 270 Objekte, von sportlichen Diplomen, Goldmedaillen, Wettkampfkleidung und -ausrüstung, sowie viele Fotos und Dokumente aus dieser historischen Zeit.

Im Anschluss an die Eröffnung findet eine Podiumsdiskussion statt, mit dem Thema "Berlin trainiert für Olympia - Chancen und Risiken einer neuen Bewerbung".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Ausstellung, Olympische Spiele, Olympiade, Olympiastadion
Quelle: www.dosb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2011 20:33 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+1 | -0