22.08.11 15:07 Uhr
 2.303
 

Osram klagt gegen LG und Samsung

Der Streit um Patente bei LED-Leuchten geht in die nächste Runde. Nun zieht die Siemens-Tochter Osram gegen LG und Samsung vor Gericht. Osram verlangt in Südkorea ein Exportverbot für Konkurrenzprodukte von LG. Konkret soll LG gegen vier Patente verstoßen haben.

Außerdem klagte Osram wegen Patentrechtsverletzungen gegen Samsung. Osram fordert von den beiden Unternehmen nun einen Verzicht auf die Osram-Patente und fordert Schadensersatz von beiden Konzernen. Zudem wurde eine Nichtigkeitsklage gegen Patente von LG und Samsung eingereicht.

Solche LEDs sind in der Lage weißes Licht zu erzeugen und sind zudem sehr energiesparend. LEDs finden immer häufiger Verwendung in Monitoren, Fernsehern und vielem mehr. Bis 2015 soll der LED-Markt wegen der immer größeren Beliebtheit ein Volumen von über 10 Milliarden Euro erreicht haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ladida91
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Samsung, Patent, LG, LED, Osram
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2011 15:16 Uhr von TennoTomsen
 
+2 | -40
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen