22.08.11 06:56 Uhr
 182
 

Düsseldorf: Rollstuhlfahrer von S-Bahn erfasst

In der Düsseldorfer Innenstadt hat sich am Sonntagvormittag ein schrecklicher Unfall zugetragen. Ein Rollstuhlfahrer, der zu nah an der Bahnsteigkante gewesen ist, ist von einer einfahrenden S-Bahn runtergezogen und anschließend zwischen S-Bahn und Bahnsteigkante zerquetscht worden.

Der Unfall geschah unmittelbar vor zwei Frauen, die alles mit ansehen mussten. Sie leisteten Erste Hilfe.

Der eingetroffene Notarzt konnte dem unbekannten Mann auch nicht mehr helfen. Zu schwer waren die Verletzungen. Dieser hatte auch keine Ausweispapiere bei sich. Vermutlich handelt es sich hierbei um einen Mann aus dem Drogenmilieu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: azru-ino
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Unfall, S-Bahn, Rollstuhlfahrer
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab