22.08.11 11:42 Uhr
 332
 

Neue Tagesklinik für depressive Männer

In Sehnde in Niedersachsen wurde eine Tagesklinik für depressive Männer eingerichtet, die nun seit Januar in Betrieb ist. Sie ist bundesweit einzigartig.

Besonders wichtig ist der Ansatz der Psychotherapie in Form eines Stresstoleranz-Trainings, bei dem die Männer lernen, mit erhöhtem Druck und dem Stress der Arbeitswelt umzugehen.

Männer haben zwar seltener Depressionen als Frauen, dafür unterdrücken sie diese länger. Dadurch steigt die Selbstmordgefahr, weshalb Männer öfter Suizid begehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: george_kl
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Klinik, Niedersachsen, Depression
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen