21.08.11 19:41 Uhr
 286
 

Gamescom endete mit neuem Besucherrekord

Die diesjährige Spielemesse Gamescom in Köln ist mit einem neuen Besucherrekord zu Ende gegangen. Insgesamt passierten rund 275.000 Gäste die Eingangstüren.

Die Veranstalter verzeichneten somit einen Anstieg von acht Prozent mehr Besuchern als bei der letzten Gamescom. Auf Europas größter Spielemesse präsentierten sich 557 Aussteller.

"Wir haben die Vorjahresergebnisse erneut sowohl auf Aussteller- als auch auf Besucherseite gesteigert", sagte Gerald Böse von der Koelnmesse GmbH.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Köln, Game, Gamescom, Besucherrekord
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?