21.08.11 19:41 Uhr
 284
 

Gamescom endete mit neuem Besucherrekord

Die diesjährige Spielemesse Gamescom in Köln ist mit einem neuen Besucherrekord zu Ende gegangen. Insgesamt passierten rund 275.000 Gäste die Eingangstüren.

Die Veranstalter verzeichneten somit einen Anstieg von acht Prozent mehr Besuchern als bei der letzten Gamescom. Auf Europas größter Spielemesse präsentierten sich 557 Aussteller.

"Wir haben die Vorjahresergebnisse erneut sowohl auf Aussteller- als auch auf Besucherseite gesteigert", sagte Gerald Böse von der Koelnmesse GmbH.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Köln, Game, Gamescom, Besucherrekord
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen
Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: "Justizministerium" wird für 26.000 Euro zu "Ministerium der Justiz"
Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Sebastian Kurz: Türkei bezahlt Frauen auf dem Westbalkan für Vollverschleierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?