21.08.11 18:47 Uhr
 437
 

Frankreich: Frau fährt betrunken zur Polizei, um Führerschein abzugeben

Eine Frau aus Agen in Frankreich bekam wegen einer früheren Fahrt unter Alkoholeinflusses einen Termin bei der Polizei, um ihren Führerschein abzugeben.

Zu diesem Termin erschien die 39-Jährige am gestrigen Samstag mit ihrem Auto und in einer merkwürdigen Verfassung. Daraufhin machten die Beamten einen Alkoholtest der "reichlich positiv" ausfiel.

Die Frau musste einige Stunden in der Ausnüchterungszelle verbringen und wurde dann nach Hause geschickt. Das Auto blieb vorsichtshalber bei der Gendarmerie, da die Frau vorhatte, damit auch wieder nach Hause zu fahren.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Polizei, Frankreich, Führerschein
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
Walsrode: Pizzabote begegnet mitten in der Innenstadt einem Wolf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?