21.08.11 14:00 Uhr
 1.564
 

Evangelische Kirche: Adolf Eichmann war "ein gütiger Mensch"

Adolf Eichmann ist wohl jedem ein Begriff. Er war der Mann, der den Holocaust organisierte. Ein jetzt aufgetauchtes Schreiben in diesem Zusammenhang aus den sechziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts wirft ein zweifelhaftes Licht auf die Evangelische Kirche.

Aus dem Schriftstück geht unter anderem hervor, dass sich der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) noch in den 1960er Jahren für Adolf Eichmann eingesetzt hat. Das Schreiben ist an die damalige Bundesregierung unter Konrad Adenauer gerichtet.

Enthalten darin ist ein Schriftstück, worin der Linzer Superintendent Wilhelm Mensing-Braun an das kirchliche Außenamt in Frankfurt am Main schrieb. Darin befindet er, dass Eichmann ein grundanständiger, gütiger und hilfsbereiter Mann sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Brief, Holocaust, Evangelische Kirche, Konrad Adenauer, Adolf Eichmann
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Evangelische Kirche: Harald Glööckler designt Schuber für Bibel
Evangelische Kirche: Bedford-Strohm fordert klare Kante gegen Rechtsextremismus
NL: Evangelische Kirche nimmt Abstand von Luthers anti-semitischen Aussagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2011 14:05 Uhr von ZzaiH
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
ist ja toll: was ein teil der ekd für güte hält...kein wunder das in den kirchen deutschlands immer noch möglich ist...
Kommentar ansehen
21.08.2011 14:05 Uhr von Sir.Locke
 
+7 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.08.2011 14:18 Uhr von willi_wurst
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
linz ... ? Linz liegt doch in Österreich ... Ha ... nicht wundern, von denen kommt eh nur Mist ^^
Kommentar ansehen
21.08.2011 14:36 Uhr von kingoftf
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
die katholische: Kirche hat sich während der Nazi-Zeit ja auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert.
Kommentar ansehen
21.08.2011 16:44 Uhr von RickJames
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was zum... da fehlen mir die Worte.

[ nachträglich editiert von RickJames ]
Kommentar ansehen
21.08.2011 17:02 Uhr von georgygx
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
haha: die katholische kirche war noch schlimmer,
die haben sogar die fliehenden nazis gedeckt und aus europa geschmugelt

:D

die russische mafia ist nichts gegen die macht der kirche
Kommentar ansehen
21.08.2011 17:08 Uhr von d1pe
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Was soll die News? Das Schreiben ist 50 Jahre alt und ich bezweifle, dass die Evangelische Kirche heute immer noch so denkt. Man kann Menschen nicht Fehler vorangegangener Generationen anlasten. Die heutige Evangelische Kirche hat für diese Aussagen wohl genausowenig Verantwortung, wie wir heutzutage mit dem Holocaust.
Kommentar ansehen
21.08.2011 18:14 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es auch ne Begründung? Die würde mich ja mal interessieren.

@Sir.Locke
Die einen sehen sowas als allgemeinwissen an und die anderen alle Mitbewohner des BigBrother Hauses. Um 2 Extreme zu nennen.

Es gibt in meinen Augen einige Namen die man kennen sollte. Eichmann gehört dazu.
Kommentar ansehen
21.08.2011 18:30 Uhr von EraZor2k4
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Sir.Locke: Also mal ehrlich. Wir sind ein Land mit sehr viel Geschichte und Kultur. Und diese sollte man auch kennen meiner Meinung nach. Eichmann sollte dir definitiv was sagen.

Und ich bin jünger als du. (Falls das Alter aus deinem Profil stimmt)
Kommentar ansehen
21.08.2011 18:49 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ Sire_Tom_de_Jank: "da sieht man mal wieder anhand der minuspunkte was für leute hier in SN rumtreiben. SCHEIß NAZIGESOCHS. gibt es denn keine möglichkeit diese braunen schmeissfliegen hier rauszutreiben???!!!"

mimimimimi


immerhin endlich mal die evangelische und nicht immer nur die katholische auf die eingeprügelt wird xD
Kommentar ansehen
21.08.2011 19:12 Uhr von xjv8
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
und: diese Scheinheiligkeit ist der Grund warum ich keine Kirchensteuer mehr zahle und bei diesem Verein gekündigt habe. Da sind die Katholiken nicht besser als die Evangelen.
Kommentar ansehen
21.08.2011 22:34 Uhr von Counterfeit
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Adolf Eichmann ist wohl jedem ein Begriff ich bezweifel, dass der JEDEM ein Begriff ist! Und ist auch keine Schande den nicht zu kennen....

daher Minus von mir und jetzt kann mich der Nazi-Jäger gern als Nazi bezeichnen wenns ihm lieb ist! ich denke mal ich bin nicht der einzige, der die News wegen dem ersten Satz ge-minus-t hat....
Kommentar ansehen
22.08.2011 09:21 Uhr von U.R.Wankers
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Adolf Eichmann: SS-Obersturmbannführer (Oberstleutnant) Adolf Eichmann war als Leiter des für die Organisation der Vertreibung und Deportation der Juden zuständigen Eichmannreferats des Reichssicherheitshauptamtes (RSHA) zentral mitverantwortlich für die Ermordung von schätzungsweise sechs Millionen Menschen im weitgehend besetzten Europa. Im Jahr 1960 wurde er von israelischen Agenten in Argentinien entführt und anschließend nach Israel gebracht, wo ihm der Prozess gemacht wurde (siehe Eichmann-Prozess). Zwei Jahre später wurde er zum Tode verurteilt und hingerichtet.

http://de.wikipedia.org/...

Auch laut Haider war die Waffen-SS eine "anständige Truppe"
Kommentar ansehen
23.08.2011 09:35 Uhr von gdi1965
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich will ja: niemanden zu Nahe treten, aber mit Meinungen ist es wie mit Ars..löchern. Jeder hat eins.
Und ob man den Typen nun kennen muss oder nicht ist doch völlig egal. Daran können sich wahrscheinlich auch nur Leute hochziehen, die nichts anderes zu tun haben als in der Vergangenheit herumzurühren.
Und wer nun wem, mit welchem Inhalt auch immer, einen Brief geschrieben hat ist sowas von nebensächlich.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Evangelische Kirche: Harald Glööckler designt Schuber für Bibel
Evangelische Kirche: Bedford-Strohm fordert klare Kante gegen Rechtsextremismus
NL: Evangelische Kirche nimmt Abstand von Luthers anti-semitischen Aussagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?