21.08.11 13:38 Uhr
 319
 

Sensationeller Fund in Dresden: Galeristen finden unbekannte Werke von Otto Dix

Zwei Galeristen aus Düsseldorf haben jetzt wohl den Fund ihres Lebens gemacht. Sie entdeckten bisher noch unbekannte Bilder des Malers Otto Dix. Die beiden Düsseldorfer richten zurzeit eine Ausstellung anlässlich des 120. Geburtstages des Künstlers ein.

Otto Dix´ porträtierte 1922/23 den Düsseldorfer Arzt Hans Koch und verliebte sich in dieser Zeit in dessen Frau Martha. Zusammen gingen sie später nach Dresden, wo die Bilder später in das Erbe der Tochter von Martha Koch übergingen, was allerdings von der Tochter immer bestritten wurde.

Sie behauptete bei früheren Anfragen, nicht die Tochter von Martha Koch zu sein. Als einer der Galeristen aber diesmal nach Dresden fuhr, waren die Bilder bereits wieder vererbt worden. Die Enkelin von Martha Koch stellte die Bilder nun für eine Ausstellung zur Verfügung, die am 4. September beginnen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Dresden, Fund, Otto, Otto Dix
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?