21.08.11 13:19 Uhr
 1.014
 

Euro-Krise: Cem Özdemir will Euro-Bonds

Cem Özdemir (Die Grünen) verlangt, dass die EU-Staaten gemeinsam Euro-Bonds einführen, damit hoch verschuldete Staaten weiter günstige Kredite bekommen können.

Den Deutschen entstehen dadurch Özdemir zufolge hohe kosten. Er hält den Zerfall des Euros allerdings für noch teurer und möchte die Gemeinschaftswährung behalten.

Außerdem will Özdemir einen mächtigen gesamteuropäischen Finanzminister, der für alle Finanzminister der Länder sprechen darf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marie52
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, Krise, Finanzminister, Cem Özdemir, Eurobonds
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grünen-Chef Cem Özdemir fordert nun, Wahlkampf in der Türkei machen zu dürfen
NSU-Äußerung: Ex-Innenminister Otto Schily verklagt Cem Özdemir
Cem Özdemir wird von ultranationalistischen türkischstämmigen Taxifahrern bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2011 13:19 Uhr von Marie52
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
Eigentlich hätte ich erwartet, dass die Grünen die Macht lieber auf viele Hände verteilt wissen. Einen Finanzdiktator einzusetzen, ist für mich ein Rückschritt in die Planwirtschaft.

Man sollte eher noch sehr viel strengere Regeln als bisher für Länder einführen, die unser Steuergeld verschwenden. Wer sich nicht daran hält, kann dann ruhig seine wertlose Drachme wieder einführen und pleite gehen!
Kommentar ansehen
21.08.2011 13:23 Uhr von memo81
 
+19 | -11
 
ANZEIGEN
Özdemir: war bei dem letzten Bilderberger-Treffen.

Kein Wunder, dass er sowas plappert, der muss sich doch auch mal als nützlich erweisen.

Edit: Und da ist schon einer der viel Propaganda der Bilderberger gefressen hat, hallo Islamstopp. :-) Deine Einstellung ist super, Hass hat schon immer Probleme gelöst... oder doch nicht??? ;-)

[ nachträglich editiert von memo81 ]
Kommentar ansehen
21.08.2011 13:37 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
Cem Özdemir will sie doch Merkel schafft sie!

Und zwar aufgrund einer katastrophalen, blind auf Billigexporte setztenden neoliberalen Politik für Industrielle, Banker und vermögende Investoren!
Kommentar ansehen
21.08.2011 13:48 Uhr von syndikatM
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
steht das auf seinem weihnachtswunschzettel? ach nee. es ist ja özdemir.
Kommentar ansehen
21.08.2011 13:52 Uhr von BigVirt
 
+28 | -4
 
ANZEIGEN
Landesverräter: Da sieht man mal wieder das er kein Deutscher ist und nur unser Land zerstören will!!! Soll er doch mal das gleiche in der Türkei für Islamische Länder fordern, da würden se ihn öffentlich Steinigen, aber hier kann ja jeder seinen Mund aufreissen und wird dafür gefeiert wenn man sich wieder was tolles gegen Deutschland einfallen hat lassen.
Kommentar ansehen
21.08.2011 14:04 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.08.2011 14:33 Uhr von Nothung
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
dafür bekommen sie aber: jetzt ganz viel Wahlkampfunterstützung durch Banken und Industrie.
Aber der Sozialpädagoge Özdemir wird schon wissen, was die Folgekosten wären bei Euroerhalt oder -ende.

[ nachträglich editiert von Nothung ]
Kommentar ansehen
21.08.2011 14:51 Uhr von Alh