20.08.11 18:23 Uhr
 524
 

Apple-Samsung-Streit um iPhone-Ähnlichkeit: Manipulierte Bilder genutzt?

Apple hat bei einem Gericht in den Niederlanden beantragt, dass Geräte der Galaxy-Serie von Samsung nicht mehr eingeführt und vertreiben werden dürfen. Dazu wurden Bilder des iPhones und des Galaxy S geliefert, die die Ähnlichkeit der Geräte zeigen würden.

Ein in den Niederlanden beheimatetes Internet-Magazin fand in den Unterlagen ein durch Photoshop verursachtes Bild. Das Samsung-Phone sei in den Ausmaßen angepasst worden, sodass die Ähnlichkeit zum iPhone stärker auffalle.

Ein niederländischer Anwalt zeigte sich überrascht, dass nun zum zweiten Mal Bilder von Samsung-Geräten genutzt wurden, die gefälscht seien. Die Glaubwürdigkeit von Apple leide darunter. Das niederländische Magazin hatte schon von gefälschten Bildern für eine Klageschrift in Deutschland berichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: killozap
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Streit, Apple, iPhone, Samsung, Ähnlichkeit
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2011 18:23 Uhr von killozap
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Ein klein wenig mehr steht noch in der Quelle, alles hat nicht gepasst. So gerne ich ein iPhone nutze, so sehr kotzt es mich an, was Apple da abzieht. Sowas gehört hart bestraft.

[ nachträglich editiert von killozap ]
Kommentar ansehen
20.08.2011 18:51 Uhr von killozap
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die News zur Klageeinreichung in Deutschland: http://www.shortnews.de/...

Bitte falls nötig ein "Update" einfügen, diese News hatte der blöde Newscreator nicht gefunden ...
Kommentar ansehen
20.08.2011 23:47 Uhr von NoGo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"ein durch Photoshop verursachtes Bild": was man mit Photoshop so alles verursachen kann... (-)
Wie wäre es mal mit korrekter deutscher Grammatik und vor allem Worten im korrekten Zusammenhang?
Beispiele:
mit Photoshop erzeugt
mit Photoshop verändert
mit Photoshop verzerrt
mit Photoshop bearbeitet
...
Man kann einen Unfall verursachen, aber kein Bild!
Kommentar ansehen
20.08.2011 23:52 Uhr von killozap
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Original-News: hat von einem Photoshop-Desaster gesprochen. Daher habe ich von einem durch Photoshop verursachten Desaster geschrieben, da man ja die News nicht einfach kopieren darf.
Dies wurde dann lieberweise vom Newschecker geändert in "Von Photoshop verursachtes Bild"

Also, NoGo, bei zwei eingelieferten News hast du das wohl noch nicht erlebt, aber so kann es gehen ...
Kommentar ansehen
21.08.2011 11:32 Uhr von NoGo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@killozap: Deswegen hab ich auch nicht @autor geschrieben, weil ich weiß, dass die Checker hier teilweise auf Grundschulniveau arbeiten... Dann gilt mein Kommentar halt dem Checker^^
Kommentar ansehen
22.08.2011 10:21 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
*grins*: wo sind denn jetzt die fanboys??? apfel versucht es mit allen mitteln.. los ich möchte jetzt eine tolle ausrede lesen (brauch was zu lachen :D )

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?