20.08.11 17:44 Uhr
 34
 

Fußball/1. Bundesliga: Bayer Leverkusen siegt in Stuttgart

In der Fußball-Bundesliga hat der VfB Stuttgart sein Heimspiel gegen Bayer Leverkusen verloren. Vor 53.000 Zuschauern in der Mercedes-Benz-Arena unterlagen die Schwaben dem Team von Trainer Robin Dutt mit 0:1.

In der ersten Halbzeit ergaben sich zunächst kaum gute Torchancen. Nur Leverkusens Ömer Toprak konnte eine gute Kopfballchance nicht nutzen. Nach einer halben Stunde staubte Stefan Kießling nach einem Fehler von VfB-Keeper Sven Ullreich zur Führung für Leverkusen ab.

Auch in der zweiten Halbzeit gelang es den Gastgebern kaum, sich Torchancen zu erspielen. Nur Cacau scheiterte zwei Mal innerhalb von Sekunden aussichtsreich. Kurz vor dem Ende flog Stuttgarts Khalid Boulahrouz mit Gelb-Roter Karte vom Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Bayer Leverkusen, VfB Stuttgart
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2011 17:44 Uhr von urxl
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Erstaunlich, dass es den Stuttgarter nicht gelang, mehr Torchancen zu erspielen. So fand ich das Spiel langweilig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?