20.08.11 15:16 Uhr
 207
 

Ein gerade erst wegen Erpressung verurteilter Mann kam wegen Erpressung in U-Haft

Ein 28 Jahre alter Mann wurde am Donnerstag vor dem Amtsgericht in Frankenthal wegen Erpressung zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Doch Wirkung zeigte dieses Urteil wohl nicht. Noch im Gerichtssaal habe er dem 47-jährigen Erpressungsopfer erneut gedroht.

Nur einen Tag später wurde der Mann in Untersuchungshaft genommen, weil er seine Drohung wahr gemacht hatte. Er bedrohte den 47-Jährigen per Telefon. Über den Anrufbeantworter forderte er 100.000 Euro.

Wenn der 47-Jährige nicht zahlt, wolle er ihn töten. Die Polizei kam natürlich wegen des gerade erst zu Ende gegangenen Gerichtsverfahrens schnell auf die Spur des Täters. Die Beamten fanden dann in der Wohnung des 28-Jährigen auch noch einen Erpresserbrief.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Haft, Erpressung, U-Haft
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2011 15:38 Uhr von syndikatM
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
mit seinem freien anruf wird er wohl aus dem knast heraus nochmal anrufen und das opfer erpressen.
Kommentar ansehen
21.08.2011 07:34 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat der richter offensichtlich ein fehlurteil ausgesprochen. warum nimmt man die bedrohung im gerichtssaaal nicht zur kenntnis und verhaftet ihn da er sich ja nicht bewährt hat.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?