20.08.11 14:41 Uhr
 48
 

Leichtathletik: US Sprinter Mike Rodgers akzeptiert Sperre

Der amerikanische Sprinter Mike Rodgers, welcher bei einem Dopingtest positiv getestet wurde, akzeptiert die provisorische Sperre, die gegen ihn verhängt wurde.

Der 26-Jährige gab bekannt, dass er die Sperre zwar akzeptiere, aber weiterhin auf seiner Unschuld bestehe, so die amerikanische Anti-Doping-Agentur USADA in einer Mitteilung.

Rodgers selbst beharrt weiterhin darauf, die Substanz welche zur Sperrung führte, versehentlich mit einem Energydrink eingenommen zu haben. Annie Skinner, Sprecherin der USADA, lies verlauten, dass man den Fall weiterhin untersuchen werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Sperre, Leichtathletik, Sprinter
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?