20.08.11 13:38 Uhr
 347
 

Ansturm auf der GamesCom zu groß - Veranstalter sperrt die Eingänge ab

Der Ansturm auf die GamesCom hat am heutigen Samstag ihren absoluten Höhepunkt erreicht. Dieser ist so enorm, dass der Veranstalter inzwischen niemanden mehr hineinlässt.

Um die Sicherheit der Besucher zu gewährleisten, werden Personen nur noch in kontrollierten Abständen auf das Messegelände gelassen.

Unklar ist, wann sich die Situation wieder normalisiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sneak-Out
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Veranstalter, Ansturm, GamesCom
Quelle: playfront.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann findet Goldbarren und Geld unter Baum - Bei Polizei abgegeben
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Umfrage: 92 Prozent der Deutschen wollen in der Türkei keinen Urlaub mehr machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2011 13:44 Uhr von Sneak-Out
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
gibt noch zwei Videos, die den Osteingang von innen zeigt:

http://www.youtube.com/...

http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von Sneak-Out ]
Kommentar ansehen
20.08.2011 14:10 Uhr von Airnu
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Hätte man diese Messe Leipzig nicht weggenommen: so würden dort weitaus mehr Kapazitäten für Besucher vorhanden sein, als in Köln...
Kommentar ansehen
20.08.2011 14:44 Uhr von Perisecor
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ Airnu: Das liegt wohl eher daran, dass nur wenige Leute den weiten Weg nach Leipzig auf sich nehmen, während Köln sehr gut erreichbar ist.

Dazu kommt, dass die GamesCom deutlich größer ist, als es die Games Convention jemals war;

http://de.wikipedia.org/...
http://de.wikipedia.org/...

Und von "weggenommen" kann man wohl kaum reden. Auch wenn Leipzig jetzt natürlich gar nichts mehr zu bieten hat...
Kommentar ansehen
20.08.2011 15:03 Uhr von Showtek
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Leipzig liegt nur am A**** der Welt, hat eine sehr bescheidene Verkehrsanbindung und hatte nie so einen großen Ansturm!
Kommentar ansehen
20.08.2011 16:00 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm: haben die Veranstalter, das Publikum abgezockt?

Mehr Eintrittskartkarten verkauft als es Platz war?

Wird es nicht elektronisch registriert wie viele Eintrittskarten verkauft wird? Oder sind die Eintrittskarten aus Papier? o.O
Kommentar ansehen
20.08.2011 16:40 Uhr von Perisecor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Der_Norweger123: Die Leute, die dort warten, haben noch gar keine Eintrittskarten erworben...
Kommentar ansehen
21.08.2011 00:27 Uhr von greenkorea
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Airnu: Falsch. Das Messegelände in Leipzig ist das kleinste Gelände in Deutschland. Es hat ungefähr 1/3 der Größe von dem Gelände in Köln.

http://de.wikipedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

45-Jähriger aus Wuppertal wegen Erdogan-Kritik in Türkei festgenommen
Aktivisten retten Tiere aus syrischem Zoo und bringen sie in Türkei
England: Gesetzliche Krankenkasse übernimmt keine Kosten für Homöopathie mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?