20.08.11 12:44 Uhr
 262
 

Oliver Kahn plant Casting-Show für Fußballtalente auf Sat.1

Wie die "Bild"-Zeitung berichtete plant der ehemalige Torwart Oliver Kahn eine Casting-Show für Fußballtalente. Die neue Show soll im Mai kommenden Jahres starten.

Nach Angaben der Zeitung seien acht Shows geplant. Der Gewinner des neuen Formates soll dann einen Vertrag erhalten und bei einem Bundesligaklub spielen.

Von Sat.1 gab es zunächst keine Bestätigung zu den Planungen. "Wir beteiligen uns nicht an Spekulationen über Formate", sagte eine Sprecherin des Senders.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bundesliga, Vertrag, Sat.1, Oliver Kahn, Castingshow
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Oliver Kahn kritisiert Bayern-Trainer Carlo Ancelotti - "Ideenlos"
Fußball: Oliver Kahn kritisiert Fehlen von sozialer Kompetenz bei Pep Guardiola
Fußball-EM: ZDF-Experte Oliver Kahn findet ARD-Experte Mehmet Scholl arrogant

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2011 12:50 Uhr von derstrafer
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
hahahahahaha: man macht vor nix mehr halt. hahahahahahahahaha
Kommentar ansehen
20.08.2011 13:07 Uhr von Klassenfeind
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Nur frage ich mich: wie das gehen soll..Fussballtalente zeigen sich im Spiel, genauer in mehreren Spielen in denen sie konstant gute Leistungen zeigen ( das stelle ich mir in einer Castingshow schwer vor )..

Ich glaube den Quatsch nicht..
Kommentar ansehen
20.08.2011 13:33 Uhr von anderschd
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Also ein: Erstliga Verein wird nicht so einem Talent eine Spielzusage erteilen.
Kommentar ansehen
20.08.2011 13:40 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und woher die talente nehmen? deutschland hat so ein dichtes scout-system, dass alle potentiellen talente schon einen vorvertrag haben
Kommentar ansehen
20.08.2011 14:16 Uhr von Oberhenne1980
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Talentsystem: Das deutsche Talentsystem ist aber nicht perfekt. Ich habe das vor einiger Zeit in der Zeit oder in der FAZ was drüber gelesen.

Viele gute Talente fallen durchs Raster, weil sie in ihrer Altersklasse zu den jüngsten gehören und so körperlich schwächer etc. wirken.

Ausserdem, wieso sollte ein Bundesligist einen so gescouteten Spieler nicht verpflichten?? Die werden primär für die Jugend gescoutet und das besteht kein Risiko.

Darf ich mal dran erinnern, wie damals ein Owen Hargreaves "entdeckt" wurde?
Kommentar ansehen
20.08.2011 14:48 Uhr von anderschd
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oberhenne1980: Ein Buli Verein wird nicht per se ein so gecastetes Talent verpflichten, nur weil Sat1 meint er hätte das verdient. Und laut News soll das aber der Lohn sein.
Wenn er Talent hat vllt, aber nicht garantiert.

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
20.08.2011 15:34 Uhr von Visix
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ anderschd: Wenn aber ein Bundesliga-Verein von Beginn an mit sat.1 zusammenarbeitet und zustimmen sollte, sofern da wirklich ein Talent gefunden wird, ist das Versprechen durchaus sinnvoll. Für kleinere Vereine, die sich kein sonderlich gutes Scouting leisten können, ist das doch eine tolle Möglichkeit.
Es spielen noch viele, starke Talente in Deutschland, die nicht entdeckt werden, weil sie einfach bei zu kleinen Vereinen spielen, die niemals beobachtet werden.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Oliver Kahn kritisiert Bayern-Trainer Carlo Ancelotti - "Ideenlos"
Fußball: Oliver Kahn kritisiert Fehlen von sozialer Kompetenz bei Pep Guardiola
Fußball-EM: ZDF-Experte Oliver Kahn findet ARD-Experte Mehmet Scholl arrogant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?