20.08.11 11:09 Uhr
 48
 

Metropolitan Museum in New York zeigt Zeichnungen von Richard Serra

Das Metropolitan Museum in New York zeigt derzeit eine ungewöhnliche Ausstellung, die den Zeichnungen von Richard Serra gewidmet ist.

"Richard Serra: The Drawings" ist die erste Ausstellung dieser Art für den Künstler, der eher für seine überdimensionale Skulpturen bekannt ist.

Insgesamt 43 Zeichnungen und 28 Skizzenbücher aus den 70-ger Jahren, sowie vier Filme, die von Serra gedreht wurden, kann man in der Ausstellung, die noch bis zum 28. August läuft, sehen.


WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, New York, Museum, Zeichnung, Richard Serra
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?