20.08.11 10:17 Uhr
 2.060
 

Stuttgart: Ansteckender Virus verursacht Bindehautentzündung

In einer Stuttgarter Augenklinik melden sich immer mehr Menschen, die von einem unbekannten Virus befallen sind. 40 Menschen haben sich allein in den letzten zwei Wochen mit Beschwerden in der Augenklinik gemeldet.

Eine Sprecherin der Klinik sagte: "Eine Welle dieser Virusinfektion ist derzeit bundesweit zu beobachten. Wir haben alle notwendigen, hygienischen Maßnahmen ergriffen."

Zwei Mitarbeiter der Klinik hätten sich inzwischen auch schon angesteckt. Die Bindehautentzündung sorgt bei den Betroffenen für gerötete Augen, die einen vermehrten Tränenfluss haben und jucken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Stuttgart, Virus, Klinik, Auge, Entzündung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen
Verseuchte Hühnereier: Noch ein Giftstoff in Desinfektionsmittel gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2011 11:06 Uhr von Nebelfrost
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
achtung, jetzt kommt die augengrippe! wir brauchen sofort 10 millionen impfdosen! ;-)
Kommentar ansehen
20.08.2011 14:41 Uhr von Maku28
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
kennt: wer die Southpark-Folge ? Das ist keine Bindehautentzündung, dass sind alles verdammte Zombies...tötet sie !
Kommentar ansehen
20.08.2011 17:22 Uhr von sicness66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Maku28: Wie geil! Wie geil!

Man muss aber nur den Ursprungszombie finden ;)
Kommentar ansehen
20.08.2011 22:09 Uhr von Floppy77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Leute haben bestimmt alle BILD: gelesen, da kann man dann schon mal rote, juckende und tränende Augen bekommen, ob der hanebüchenen News die dort drin stehen...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?