20.08.11 10:02 Uhr
 99
 

Niederkassel: Betrunkener Autofahrer verursachte Stromausfall

Ein 48-jähriger Mann aus Köln war mit seinem Pkw sturzbetrunken in Niederkassel unterwegs. Der Kölner fuhr in Schlangenlinien eine Straße entlang.

Dabei überfuhr er fast einen Mann aus Bonn. Der 34-Jährige konnte sich gerade noch mit einem Sprung zur Seite retten.

Der betrunkene Pkw-Fahrer legte gleich danach einen Stromverteiler flach. Die umliegenden Häuser standen sofort im Dunkeln. Den Kölner störte das jedoch nicht wirklich: Er fuhr einfach weiter. Die Polizei nahm den Mann einige Zeit später fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Autofahrer, Crash, Betrunkener, Stromausfall
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?