20.08.11 09:28 Uhr
 449
 

PlayStation 3 bekommt keinen Cross-Game-Chat

Allen PlayStation-3-Besitzern, die auf die Integration eins Cross-Game-Chats auf der Konsole gehofft haben, erteilte Sony heute eine Absage. Laut Shuhei Yoshida, Präsident der Sony Worldwide Studios, sei das Feature aus technischen Gründen nicht möglich.

Die PlayStation 3 verfüge lediglich über 256 MegaByte RAM - schlichtweg zu wenig für Voice-Chats in Spielen. An diesem Manko sei laut Yoshida leider auch nichts zu ändern, so dass die Funktion wohl weiterhin ein Wunschtraum bleibt.

Bei Sonys neuem Handheld PlayStation Vita gibt es da schon bessere Chancen. Die Hosentaschen-Konsole wird mit 512 MegaByte RAM ausgeliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsrunner247
Rubrik: