19.08.11 23:04 Uhr
 300
 

Fußball/1. Bundesliga: Borussia Mönchengladbach fegt den VfL Wolfsburg vom Platz

Das Freitagspiel der ersten Fußball-Bundesliga gewann Borussia Mönchengladbach gegen den VfL Wolfsburg klar mit 4:1 (3:1). 43.224 Besucher waren im Borussia-Park zu Gast. Damit ist Mönchengladbach vorläufig Spitzenreiter.

In der 12. Minute gingen die Gäste durch Makoto Hasebe in Führung. Drei Minuten später traf Marco Reus zum Ausgleich. In der 32. Minute verwandelte Filip Daems einen Strafstoß zur Führung für die Gastgeber.

Quasi mit dem Pausenpfiff erhöhte Raúl Bobadilla (45. Minute)auf 3:1 für die Borussia. Marco Reus stellte in der 67. Minute den 4:1-Endstand her.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verein, VfL Wolfsburg, Borussia Mönchengladbach
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael