19.08.11 16:56 Uhr
 125
 

Fußball: Der FC Bayern München bangt um Arjen Robben

Das Zittern für Bayern München um seinen Superstar Arjen Robben geht weiter. Am gestrigen Donnerstag war der Niederländer wieder nicht beim Training dabei. Dafür stand aber neben Krafttraining ein Besuch beim Mannschaftsarzt auf dem Programm.

Robben sei immer noch nicht fit und habe Rückenschmerzen. Er sagte nach dem Champions-League-Qualifikation-Spiel am Mittwoch: "Ich bin noch nicht fit. Ich habe 90 Minuten mit Schmerzen gespielt und konnte meine Leistung nicht bringen."

Sein Leistungsvermögen liege zurzeit nach eigenen Angaben bei "60 bis 70 Prozent". Ob er am Samstag spielen kann, bleibt abzuwarten. Auch bei Toni Kroos ist der Einsatz noch nicht klar. Trainer Heynckes war mit seiner Leistung nicht zufrieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Verletzung, Arjen Robben
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2011 18:42 Uhr von Allmightyrandom
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das: ist ja mal ganz was Neues... ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?