19.08.11 15:33 Uhr
 336
 

Gamescom: Besucher müssen mit Wartezeiten bis zu fünf Stunden rechnen

Besucher der Gamescom in Köln müssen sich auf lange Wartezeiten einstellen. Obwohl das besucherstärkste Wochenende noch gar nicht begonnen hat, sind die Schlangen schon bis zu fünf Stunden lang.

Vor allem an den Ständen der prämierten Messehighlights steht man lange an: Wer "Battlefield 3", das den "Best of Gamescom"-Award einstrich, anspielen möchte, muss zwischen drei und fünf Stunden warten.

Aber auch bei Blizzard, die "Diablo 3" und "Starcraft 2: Heart of the Swarm" zum anspielen da haben, muss man mit langen Schlangen rechnen. Relativ ruhig ist es hingegen bei "FIFA 12" - dort sind nur etwa 30 Minuten Warten angesagt.


WebReporter: Hampelman
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Game, Besucher, Wartezeit, Battlefield 3, Gamescom
Quelle: goo.gl
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2011 15:33 Uhr von Hampelman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist der Wahnsinn. Mit solchen Wartezeiten kann man ja höchstens ein, maximal zwei Spiele am Tag sehen!
Kommentar ansehen
19.08.2011 15:46 Uhr von Borey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die "Schattenseiten" die solche großen Events mitbringen.

Schön und gut dasses so groß ist aber ich pers. würd nach so einer Meldung kein großes Interesse mehr haben da hin zu fahren.
Kommentar ansehen
20.08.2011 04:39 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
joh: "sind die Schlangen schon bis zu fünf Stunden lang."

Stunden sind kein längenmaß ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?