19.08.11 15:06 Uhr
 182
 

Brand durch defekten Ventilator - Fünfjähriger schlägt rechtzeitig Alarm

In einer Wohnung in Ubstadt-Weiher löste ein defekter Ventilator in einem Kinderzimmer einen Brand aus.

Der fünfjährige Bub entdeckte das Feuer und verständigte seinen Vater. Im Kinderzimmer war schon das Etagenbett in Brand geraten, das der Fünfjährige und sein 13-jähriger Bruder benutzten.

Der Vater evakuierte seine Familie rechtzeitig, sodass niemand zu Schaden kam. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen. Das Haus ist jedoch nicht mehr bewohnbar. Der Schaden beläuft sich auf etwa 100.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Feuer, Alarm, Karlsruhe
Quelle: regionales.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?