19.08.11 13:41 Uhr
 1.262
 

"Two and a Half Men": Ashton Kutcher verspottet Charlie Sheen

Wegen Alkohol- und Drogeneskapaden musste Charlie Sheen die Erfolgsserie "Two and a Half Men" verlassen. Ashton Kutcher trat indes seine Nachfolge an (ShortNews berichtete mehrfach).

Nachdem bekannt wurde, dass Kutcher die Nachfolge von Sheen antreten wird, gab es zwischen den Schauspielern nur versöhnliche Worte, in denen sie sich ihren gegenseitigen Respekt ausdrückten.

Dies hat sich nun jedoch geändert, als sich Ashton Kutcher mit Spott über Sheens Tod in der Serie äußerte: "Wir nehmen morgen Folge 3 von 2,5 Männern auf, sie haben meine Rolle noch nicht umgebracht, also fühle ich mich sehr gut. Toi, toi, toi!"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Perfekt-TV.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Charlie Sheen, Spott, Ashton Kutcher, Two and a Half Men
Quelle: www.perfekt-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2011 13:43 Uhr von ArminioIBK
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Typisch Boulevardpresse. Aus so einem Satz "Spott" heraus zu hören. Das ist seichtes Rumgenecke, nicht mal wert erwähnt zu werden. Spott ist ganz was anderes...
Kommentar ansehen
19.08.2011 13:47 Uhr von Skymaster100
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
oh man mittlerweile wird jeder mist den jemand zu Two and a Half Men sagt zu einer News gemacht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?