19.08.11 13:14 Uhr
 909
 

Spanischer Erstligist ruft zur Sperma-Spende auf, um Fanbasis zu erhöhen

Der spanische Erstligist Getafe hat eine ungewöhnliche Kampagne gestartet, um das Fanaufkommen zu erhöhen.

So sollen die Fans ihr Sperma spenden. Ein Video, das für die Kampagne gedreht wurde, zeigt Frauen mit wenig Kleidung, um den Männern bei der Spermaspende zu helfen.

Dies ist bereits die zweite Werbekampagne für die Erhöhung der Fanbasis von Getafe. Vor wenigen Wochen sollte ein selbstmordgefährdeter Koalabär die Fans an den Klub binden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fan, Spende, Sperma, Erstligist
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung mit zwei VW-Bussen sicher
Verschwörungstheoretiker behaupten, alter Mann auf Bild ist Elvis Presley

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2011 14:30 Uhr von akr6
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
passt doch in mein Bild von Fußball.

Becher voll Pipi und Sch.. werfen.
Spermaspende
Lautsprecher gegen Fans

willkommen beim Fußball....
Kommentar ansehen
19.08.2011 15:17 Uhr von Askeria
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
starkes bild XD
schaut ja fast aus, als hätte sich die dame grad ein glässchen gegönnt :O
Kommentar ansehen
20.08.2011 10:04 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
...das ganze sperma in einen eimer umgerührt und dann den damen schön einträufeln.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?