19.08.11 13:08 Uhr
 185
 

Paukenschlag: HP verabschiedet sich von seinem Betriebssystem webOS

HP hat in der vergangenen Nacht für einen Paukenschlag gesorgt. HP-Chef Léo Apotheker kündigte an, dass man sich vom PC- und auch vom Notebook-Geschäft wahrscheinlich trennen wird.

Eventuell sucht man für diese Sparte auch eine andere Firma. die dieses Geschäft eigenständig weiterführt.

Ganz sicher verabschiedet man sich von Smartphones und Tablets. Das Betriebssystem webOS wird aufgegeben. Smartphone Pre 3 und auch das Tablet TouchPad entwickelten sich zum Schluss zum Ladenhüter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Betriebssystem, HP, webOS
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Hacker sollten mit Angriffen auf Banken Geld für Regime beschaffen
"Spiegel Online" seit heute Morgen nicht erreichbar: Stromausfall ist schuld
SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DiEM25: "New Deal" soll die EU von innen erneuern
"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?