19.08.11 12:40 Uhr
 264
 

Elektro-Einrad A0 - Audi Konzept für verbesserte Mobilität

Ein Elektro-Einrad-Projekt, das von Audi Design Research München unterstützt wird, hat jetzt das Audi-A0-Einrad mit elektrischem Antrieb hervorgebracht. Mit dem A0 Einrad will man die Mobilität der Autofahrer ans Maximum bringen.

Das elektrisch angetriebene A0 lässt sich bequem zusammen- oder auseinanderfalten und so platzsparend im Kofferräumen unterbringen. Durch verstellbaren Sitz und Lenker soll sich das Fahrzeug für fast alle Fahrer eignen.

Ein umlaufendes Tagfahrlicht sowie ein Bremslicht, das über Sensor gesteuert wird, soll für die Sicherheit der Fahrer des A0-Einrades sorgen. Die umklappbaren Fußrasten sollen für die notwendige Standfestigkeit beim Abstellen sorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Audi, Elektro, Konzept, Mobilität
Quelle: www.candy-college.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?