19.08.11 12:27 Uhr
 271
 

Stiftung Warentest: Bei E-Plus surft man am langsamsten

Die Stiftung Warentest hat jetzt in einer neuen Testreihe die mobilen Datenverbindungen verschiedener Anbieter getestet. Zwei Wochen prüfte die Stiftung Verbindungen bei E-Plus, Vodafone, Telekom und O2.

Bei den Überprüfungen stellte sich heraus, dass der Anbieter E-Plus die langsamsten Verbindung aufweisen konnte. Gute Netzergebnisse verzeichnete man bei Telekom und Vodafone.

"Beim Herunterladen großer Dateien bietet das Telekom-Netz die höchsten Datenraten. E-Plus bildet mit großem Abstand das Schlusslicht", so die Tester.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Stiftung, Stiftung Warentest, Plus, E-Plus, Warentest
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen
Stiftung Warentest: Gemüsechips haben viele Kalorien und sind nicht gesund
Stiftung Warentest: Fitnessstudios fallen fast alle beim Thema Beratung durch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2011 13:02 Uhr von Allmightyrandom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: kann ich bestätigen. Hab eine E-Plus-Prepaid-Karte und eine Flat von der T-Com.

E-Plus: Maximal 2000er Verbindung (wenn überhaupt...) und noch langsamere Downloads.

Telekom: Durchweg 6 MBit effektiv im DL.

Gibts eine gescheite Prepaid-Lösung im Telekom-Netz?
Kommentar ansehen
19.08.2011 13:41 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kommt immer auf den Ort an.

Ich wohne in einem talkessel, wo ich mit E+ mit UMTS-Speed ins Netz komme, während alle anderen Anbieter selbst mit GPRS fast komplett versagen.
Kommentar ansehen
26.11.2011 02:06 Uhr von bigpapa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Allmightyrandom: Congstar . Billigmarke der Telekom :))

Gruß

BIGPAPA

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen
Stiftung Warentest: Gemüsechips haben viele Kalorien und sind nicht gesund
Stiftung Warentest: Fitnessstudios fallen fast alle beim Thema Beratung durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?