19.08.11 11:53 Uhr
 134
 

Mozilla veröffentlicht die erste Beta des Firefox 7

Der Mozilla-Browser in der Version 7 hat jetzt den Aurora-Status verlassen und wurde in seiner ersten Beta-Version zum Download bereitgestellt.

Der neue Fuchs wurde nun mit dem Projekt MemShrink ausgestattet. Dadurch soll der Speicherbedarf des Browsers eingeschränkt werden.

Nach Mozilla-Benchmark-Messungen verbraucht der Firefox 7 um die 20 bis 30 Prozent Arbeitsspeicher weniger, als die Vorgängerversionen. Stellenweise wurde sogar eine Einsparung von 50 Prozent erreicht.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Veröffentlichung, Beta, Firefox, Mozilla
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2011 11:57 Uhr von Hodenbeutel
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wollen die jetzt alle 14 Tage ne neue, halbgare Version mit kaum neuen Features rausbringen statt einfach ein Update anzubieten?
Kommentar ansehen
19.08.2011 12:14 Uhr von Treibeis
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So langsam beginnt es zu nerven. Bei jeder neuen Version verringert sich die Zahl der noch funktionierenden Addons.
Und wenn ich auf Addons verzichten muss, kann ich auch direkt auf Opera umsteigen.
Kommentar ansehen
19.08.2011 12:56 Uhr von SGGWD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
20 bis 30 RAM was? Tomaten? Liter?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?