19.08.11 10:05 Uhr
 1.959
 

Das waren für die Amerikaner bis jetzt die wichtigsten Autos

Die Autos, die in der Vergangenheit für die Amerikaner die Auto-Kultur am meisten beeinflussten, wurden jetzt von der US-amerikanischen Webseite "Inside Line" aufgelistet.

Dabei spielten aber nicht die Verkaufszahlen in den USA eine Rolle. Manche Fahrzeuge wurden sogar noch nie in den USA angeboten. Das Ergebnis ist, dass sich der amerikanische Auto-Fan nicht nur für amerikanische Autos interessiert.

Auch Pkws aus Europa und Japan beeinflussten die US-Auto-Kultur stark. Die Nummer eins der Liste führt der Ford V-8 von 1932 an. Aus Deutschland befinden sich vier Fahrzeuge in der Liste. Neben dem VW Käfer sind da noch der erste 911er Porsche, der Mercedes 300 SL und der BMW 2002.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Hersteller, Amerikaner
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2011 19:30 Uhr von LocNar
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Na wenigstens ist der Ford Mustang dabei........ mein Traumwagen
Kommentar ansehen
20.08.2011 11:17 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@locnar: geht mir genauso =)

wobei pontiac firebird, dodge challenger oder chevrolet camaro sind auch nicht zu verachten ;-)

wobei ich von all diesen autos immer die modelle aus den jahren 65 - 75 bevorzugen würde.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?