19.08.11 09:42 Uhr
 1.982
 

Französische Firma bringt Reizwäsche für Vierjährige auf den Markt

Der französische Hersteller "Jours Après Lunes" hat jetzt eine Reizwäsche-Kollektion für Mädchen im Alter zwischen vier und zwölf Jahren herausgebracht.

Zu der Kollektion gehören mit Spitze und Schleifen besetzte BHs und Höschen, sowie eine große Auswahl an T-Shirts und Leibchen.

Die entsprechend gestaltete Werbekampagne sorgt derzeit für die Welle der Empörung in Frankreich: Sie zeigt die Mädchen sehr spärlich bekleidet, mit Hochsteckfrisuren und rotem Lippenstift.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Frankreich, Mädchen, Markt, Firma, Sexualität, Reizwäsche
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2011 09:58 Uhr von Really.Me
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Und? Was solls...viele Eltern haben heut eh einen an der Klatsche, da fällt das nicht mehr auf.

Es fängt bei bekloppten Kindernamen an, geht dahin das mit 4 Jährigen diskutiert wird wann Schlafenszeit ist, dann dürfen sich 6jährige Mädchen schminken, ein Profil bei Facebook gehört dazu, gespielt und beschäftigt wird sich mit Kindern nicht da Hannah Montana und wie sie heißen eh die besseren Werte vermitteln.
Kommentar ansehen
19.08.2011 10:01 Uhr von supermeier
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Krank: .
Kommentar ansehen
19.08.2011 10:09 Uhr von ManiacDj
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Und am: besten dann noch wundern wenn der nächste Perverse wieder ein Kind schändet -.-
Mode hin oder her aber das ist doch scheiße!
Entschuldigt meine Wortwahl aber anders kann mans nicht sagen.
Kommentar ansehen
19.08.2011 10:10 Uhr von Really.Me
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@ManiacDj: Denkst du der Perverse würde es nicht tun nur weil das Kind einen Pullover trägt?
Kommentar ansehen
19.08.2011 10:13 Uhr von KamalaKurt
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
... ist der verantwortliche hier eventuell pädophil. wo ist hier der kinderschutz. welches von 100 12- jährigen mädchen braucht da schon einen bh. fragen die sich der hersteller stellen sollte. sollte hier nicht die polizei mit lkw´s vorfahren und den ganzen schrott konfiszieren und verbrennen?
Kommentar ansehen
19.08.2011 10:14 Uhr von gruthakhul
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Really.Me: Der Maniac hat da schon recht. am ende kommt doch immer die aussage "sie hat MICH mit ihren reizen verführt, ICH bin das opfer".
und es wird genug mütter geben, die meinen, ihre 5-jährige tochter muss mit der zeit gehen und jede mode mitmachen, um in dieser welt bestehen zu können
Kommentar ansehen
19.08.2011 10:24 Uhr von Really.Me
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@gruthakhul, KamalaKurt: @gruthakhul Wie schon gesagt, Eltern haben heut fast alle einen Treffer, da ist sowas nur das i Tüpfelchen.

Und eine Erwachsene Frau darf dann auch keinen Mini anziehen weil es ja irgendwelche Spinner dazu bringen könnte die Frau zu bespringen?

Und im Freibad rennen viele Kinder nackt rum...soll das dann auch verboten werden weil es irgend ein Notgeiler sehen könnte?

@KamalaKurt Bei sowas soll der Staat also einschreiten und Eltern vorschreiben was sie ihrem Kind anziehen dürfen? Muss sich die 4 Jährige dann im Freibad auch ein Badeanzug anziehen oder darf sie oben ohne baden gehen...?

[ nachträglich editiert von Really.Me ]
Kommentar ansehen
19.08.2011 10:27 Uhr von Mayana
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Kamala: Sry, aber 12jährige brauchen durchaus BHs schon.
Die Tochter von Bekannten von uns ist 11 und benötigt schon einen. Die Pubertät setzt leider immer früher ein. Da ist das nicht mehr so einfach mit dem Kindsein.
Kommentar ansehen
19.08.2011 10:42 Uhr von ManiacDj
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ Really.Me: Sicher da hast du recht der Perverse würds auch mit nem Pulli machen, aber glaubst du nicht das der Auslöser durch Reitzwäsche schneller in Kraft tritt also mit nem Pulli?
Und ja auch wenn die im Schwimmbad nackt rumlaufen ist das nicht sooo schlimm da noch ne menge andere leute da sind. aber auch das kann man antürlich mit deinem argument wiederlegen.
Kommentar ansehen
19.08.2011 10:47 Uhr von Really.Me
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ManiacDj: Ich denke einfach jeder normal denkende wird sich an keinem Kind vergehen auch wenn es in Slip und BH vor einem rumläuft.

Wie gesagt, ich halte auch nichts davon ein Kind in "Reizwäsche" zu stecken...wobei in meinen Augen Reizwäsche eigentlich was anderes ist. Allerdings soll doch jeder das seinem Kind anziehen/kaufen was es will. Manche zwingen ihr Kind Klavier zu spielen, andere führen ihr Kind wie ein Hund gassi und dann gibt es eben Eltern die ihrem Kind solches Zeug kaufen.
Kommentar ansehen
19.08.2011 10:49 Uhr von gruthakhul
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Really.Me: (das soll jetzt kein streit oder anpisserei sein, bitte nicht falsch verstehen)
würdest du deiner kleinen 5-jährigen tochter fürs freibad einen stringtanga kaufen? viele frauen tragen das, weil es geil aussieht, sie alt genug sind und selbst entscheiden können.
würdest du deiner kleinen tochter, die körperlich gerade erwachsen wird, sprich brüste bekommt, einen BH kaufen, der halb durchsichtig ist? tun viele frauen, weils toll aussieht, gehört aber an kein kind.
du kannst kinder nicht mit erwachsenen vergleichen.
Kommentar ansehen
19.08.2011 10:53 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@really me ich habe nirgendwo geschrieben, dass der staat den eltern was vorschreiben soll. sie sollen den mist verbrennen, oder verständlicher gesagt, vom markt nehmen. das ist wohl ein unterschied, oder?
Kommentar ansehen
19.08.2011 10:59 Uhr von blade31
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wie: sagte Jim Belushi in "immer wieder Jim" zu seinen Töchtern:

Und auf eurer Unterwäsche hat entweder Snoopy oder Einhörner drauf zu sein bis ihr 18 seid!!!
Kommentar ansehen
19.08.2011 11:01 Uhr von Really.Me
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@KamalaKurt, gruthakhul: @KamalaKurt Naja nicht wirklich. Du willst etwas verbieten...etwas was keinem schadet.

Wäre wie wenn man sagt "es wird nicht das Rauchen verboten sondern wir verbrennen einfach alle Zigaretten und lassen sie nicht erst auf den Markt kommen"...

@gruthakhul Ich habe es auch nicht verglichen. Ich habe gesagt jeder soll seinem Kind das kaufen was er für richtig hält. Der vergleich zu einer Erwachsenen habe ich nur darauf bezogen das eine Vergewaltigung sicher nichts mit der Kleidung zu tun hat sondern eher damit zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein.

[ nachträglich editiert von Really.Me ]
Kommentar ansehen
19.08.2011 12:44 Uhr von blade31
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Vier: jährige sollen sich nicht Sexy fühlen die sollen mit Barbies, Puppenhäuser oder im Sandkasten spielen...
Kommentar ansehen
21.08.2011 16:14 Uhr von Jones111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Um auch mal meinen Senf hinzuzugeben: Ich persönlich hab mich als männlicher Vertreter meiner Art schon oft seit der Pubertät geärgert. Es ist nichts schlimmes daran, sich den Temperaturen gemäß kurz anzuziehen - ABER bitte im Rahmen. Wenn ich mir Hosen angezogen hätte (oder anziehen würde), die weniger als den halben Oberschenkel bedecken, hätte man mich sehr schief angeschaut. Aber bei 4 jährigen Mädchen ist das ok??? Privat können die von mir aus nakt in Wohnungen oder in Freibädern (die das erlauben) rumlaufen... jedoch BITTE nicht in der Öffentlichkeit.

Ich sag das meiner Schwester und auch meiner Verwandschaft ganz offen: Es lenkt ab und nervt.

Früher gab es noch sowas wie Mindestvorschriften für Kleidungslängen... machmal denk ich, das wäre auch noch heutzutage gut.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?