19.08.11 06:58 Uhr
 18.628
 

Arno-Dübel-Auktion auf eBay löst Riesen-Ansturm aus (Update)

Nachdem die Medienrechte an "Deutschlands frechstem Arbeitslosen" Arno Dübel in einer eBay-Auktion angeboten wurden (ShortNews berichtete), gab es einen großen Ansturm von Bietern.

Nachdem das Angebot am Mittwoch für einen Euro eingestellt wurde, war das Gebot einen Tag danach schon bei 15.050 Euro angekommen.

Bis dahin hatten bereits 108 Interessenten für die Medienrechte geboten. Dazu beobachteten noch 4.761 Personen über eBay die Auktion. Normalerweise finden sich bei den Auktionsbeobachtern durchschnittlich 20 bis 40 Interessenten ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: eBay, Auktion, Ansturm, Arno Dübel
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2011 07:14 Uhr von icebear74
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
das Gebot: steht jetzt bei fast 21000 Euro. Man sollte erwähnen das, wenn ich mir die Bieterliste so anschaue, da vermutlich auch spaßbieter bei sind.

Und nochmal für alle der Link : http://cgi.ebay.de/...
Kommentar ansehen
19.08.2011 08:38 Uhr von Shumsn83
 
+13 | -12
 
ANZEIGEN
@icebear74: Spaßbieter bei 5-stelligen Beträge? Schwer vorzustellen
Kommentar ansehen
19.08.2011 08:48 Uhr von icebear74
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
@shumsm: Mitgliedsname: e***s ( privat ) Neues Mitglied (innerhalb der letzten 30 Tage) EUR 17.000,00
18.08.11 22:45:38 MESZ

Mitgliedsname: e***s ( privat ) Neues Mitglied (innerhalb der letzten 30 Tage) EUR 16.500,00
18.08.11 22:45:25 MESZ

Mitgliedsname: e***s ( privat ) Neues Mitglied (innerhalb der letzten 30 Tage) EUR 16.000,00
18.08.11 22:45:18 MESZ

Mitgliedsname: e***s ( privat ) Neues Mitglied (innerhalb der letzten 30 Tage) EUR 15.900,00
18.08.11 22:45:07 MESZ

Mitgliedsname: e***s ( privat ) Neues Mitglied (innerhalb der letzten 30 Tage) EUR 15.600,00
18.08.11 22:44:59 MESZ

Mitgliedsname: e***s ( privat ) Neues Mitglied (innerhalb der letzten 30 Tage) EUR 15.500,00
18.08.11 22:44:50 MESZ
Kommentar ansehen
19.08.2011 08:54 Uhr von Hodenbeutel
 
+36 | -4
 
ANZEIGEN
@icebear74: Ich hoffe bei Gott, Allah, Buddah, dem fliegenden Spaghettimonster oder wem auch immer, dass das Spaßbieter sind und der Typ (Oder zumindest die Rechte an ihm) für niemanden soviel Wert sind... möglicherweiße hat sich aber auch irgend ein RTL Praktikant da angemeldet mit dem befehl so hoch zu gehen wie Nötig, damit er auch wirklich volles Programm durch die Medien geschleift werden kann...
Kommentar ansehen
19.08.2011 09:18 Uhr von Flutlicht
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
Bleibt nur mehr die Frage: RTL oder RTL II?

Hat RTL II denn überhaupt noch Platz zwischen den BigBrother-Sendungen?
Kommentar ansehen
19.08.2011 09:34 Uhr von kingoftf
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Vielleicht: ist der Meistbietende der Betreiber eines Steinbruchs oder Spargelzüchter.

Dann kann dieses Individuum zum ersten Mal in seinem Leben mal arbeiten
Kommentar ansehen
19.08.2011 09:50 Uhr von Herkoo2
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Langzeitarbeitsloser: Was fängt man mit diesen Markenrechten an wenn er sich nicht fügen will?
Kommentar ansehen
19.08.2011 10:40 Uhr von BadBorgBarclay
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@Zeus35: Was zum Teufel ist "Cosimo" ?
Kommentar ansehen
19.08.2011 12:07 Uhr von w0rkaholic
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
@Schlottentieftaucher: Das ist sowas von egal - der Typ richtet doch keinen nennenswerten volkswirtschaftlichen Schaden an. Ein einzelner Schmarotzer, der das ganze Geld was er vom Amt kriegt sowieso gleich wieder zurück ins System schleust für Miete, Bier und sonstiges. Im Prinzip kostet uns der Typ fast nichts.

Ich jedenfalls will mit ihm nicht tauschen, soll er halt machen was er will, ich kann nicht verstehen, wie man so glücklich sein kann aber jeder wie er meint.

Das bisschen was der im Jahr an Schaden (wenn überhaupt) anrichtet verballert die ein oder andere Bank doch im Sekundentakt. Jeder Kriminelle im Knast kostet uns auch mehr, als der faule Arno. Mir ist es so auch lieber, als wenn Arno vielleicht noch durch Beziehungen Beamter geworden wäre auf irgendeinem unnötigen Posten. Dann hätte er den ganzen Tag genauso wenig gemacht, aber dafür viel mehr Kohle eingestrichen.
Kommentar ansehen
19.08.2011 12:25 Uhr von Farscape99
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Zunächst einmal bekommt: das Geld nicht Dübel sondern sein Manager. Daher wird das Arbeitsamt nichts davon sehen.
Zusätzlich erhält man nicht nur die Rechte. Man hat Herrn Dübel auch bis Ende März zu managen. Wer dafür so viel Geld ausgibt hat wohl nicht bis zum Ende durch gelesen...denn managen lässt er sich wohl nicht. Der ist doch zu faul die Zeitung umzublättern
Kommentar ansehen
19.08.2011 12:26 Uhr von ForexTrader
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Was heißt hier Spaßbieter? Was heißt hier Spaßbieter, ebay hat schließlich auch Richtlinien und wer bietet, muss in der Regel auch blechen. Da würde ich keinem empfehlen, einfach aus Spaß mitzubieten.
Kommentar ansehen
19.08.2011 13:04 Uhr von TeleMaster
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
---
Was heißt hier Spaßbieter, ebay hat schließlich auch Richtlinien und wer bietet, muss in der Regel auch blechen. Da würde ich keinem empfehlen, einfach aus Spaß mitzubieten.
---

Spaßbieter bieten für gewöhnlich nicht auf die Gefahr hin bezahlen zu müssen, sondern um den Preis künstlich hochzupuschen. Ein Schelm wer böses dabei denkt: Je höher der Preis, desto besser für den Artikel in der Zeitung - und für eine Folge-News bei SN.

Die Richtlinien tangieren so manchem Spaßbieter also nicht. Und die Auktion sieht auch in meinen Augen danach aus, als seien dort etliche Spaßbieter unterwegs. Alleine diese Quasi-Verschleierung "(privat)" + "(neues Mitglied)" stimmt mich nachdenklich.

[ nachträglich editiert von TeleMaster ]
Kommentar ansehen
19.08.2011 14:15 Uhr von Cosmopolitana
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Traurige Entwicklung, Was ist bloß aus den Menschen geworden?
Die meisten beschäftigen sich nur noch mit Dingen , die uns einfach nur blockieren und in keiner Weise vorantreiben wird.
Wir werden dumm gehalten durch solche Art von Unterhaltung, durch zuviel saufen, meckern über andere und das Leben.
Ein Teufelskreis, Leute, wacht auf!!!
Kommentar ansehen
19.08.2011 14:23 Uhr von Marcus79
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Zustand:
Gebraucht: Artikel wurde bereits benutzt. Ein Artikel mit Abnutzungsspuren, aber in gutem Zustand

Gutem Zustand ?
Glaub ich nicht !!
Kommentar ansehen
19.08.2011 14:31 Uhr von LocNar
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
LooooL: "Arno Dübel beim Friseur auf Mallorca"

Tolles Programm...... und inzwischen bei über 22000 Euro
Kommentar ansehen
19.08.2011 14:40 Uhr von xjv8
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Das: stützt die These, dass die Menschheit immer blöder wird. Wer möchte sich denn für aktuell 22000,--€ so einen Typ ans Bein binden. Stinkfaul und Ansprüche ohne Ende. Der würde bei mir an einem Lauftdraht die A61 entlang laufen und den Dreck aufsammeln den die Autobahnbenutzer aus dem Auto feuern, achso und sein derzeitiger Manager der diese Auktion geschaltet hat würde die Gegenfahrbahn säubern.
Kommentar ansehen
19.08.2011 17:19 Uhr von httpkiller
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte ich das Geld übrig würde ich die Rechte kaufen, aber nur um der Bildzeitung zu untersagten weiterhin über ihn zu berichten. Aber im Endeffekt hat die Bildzeitung in erfunden und gepusht. Keine Andere Zeitung berichtete über ihn.
Kommentar ansehen
19.08.2011 17:48 Uhr von OliDerGrosse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow meine vorhergesagten 25.000 wurden schon geknackt.
Kommentar ansehen
19.08.2011 19:05 Uhr von BadBorgBarclay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zeus35: Naja ich schaue weder das Eine noch das Andere. Aber das mit dem Wortschatz von 50 Wörtern kann ich mir durchaus vorstellen, immerhin ist von Müll-Sendungen wie DSDS und BB nichts Anderes zu erwarten.

Von BB hab ich nur die ersten 5 Minuten bei der deutschen Erstausstrahlung (noch mit diesem Zlatkow) gesehen und es danach für Schlecht befunden. Und DSDS habe ich nur beim Essen gesehen weil meine Stiefmutter es guckt, wenn ich nicht gegessen hätte wäre es Sinnlos verschwendete Zeit gewesen.
Kommentar ansehen
19.08.2011 19:16 Uhr von Sobel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr unterhaltsam: Wie sie alle geifern und spucken, und den Menschen welche dort mit bieten "Dummheit" vorwerfen.

Es geht um Geld und Inszenierung. Es geht um erfundene Geschichten eines Arbeitslosen, von Anfang an. Genau damit hat das Management Geld verdient und ihr nehmt diese Geschichten um die Marke "Arno Dübel" auch noch für voll. Ich frage mich ehrlich, wer hier komplett verblödet ist!

Außerdem passten diese Geschichten perfekt, um eine Schicht in ein schlechtes Licht zu rücken. Ein Freund von mir hat genau über dieses Thema im Internet berichtet und hatte prompt eine Abmahnung von diesem Management erhalten, angeblich wegen Beleidigung. Blöd nur, dass in diesem Bericht genau die Beleidigungen von Arbeitslosen in der allgemeinen Presse, unter anderem auch die auf SN, kritisiert wurden. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

[ nachträglich editiert von Sobel ]
Kommentar ansehen
19.08.2011 19:25 Uhr von Sobel
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nur mal kurz den Kopf anstrengen: Zuletzt wurde berichtet, dass "Arno Dübel" seinen Pflichten nicht nachgehen würde und das Management in verklagt hätte.

Jetzt wird plötzlich die --->MARKE<--- "Arno Dübel" versteigert. Diese ganzen TV-Auftritte waren doch von Anfang an inszeniert. Dieser Mann ist ein Schauspieler. Seine TV- und Boulevard-Auftritte dienten dazu, Kohle und Quote zu machen und dem verblödeten Bürger den Schaum vor den Mund zu treiben.
Kommentar ansehen
20.08.2011 03:04 Uhr von stevesl
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
So ein fauler asozialer Typ: dem sollte man öffentliche Auftritte und die verherrlichung seines asozialen Daseins untersagen. Die Stütze hätte ich dem Vogel schon lange gestrichen. Ab ins Obdachlosenasyl und zur Arbeit verdonnern. Wenn er nicht arbeitet gibt es eben keine Kohle, und einen Arzt müsste man für den Vogel auch vorbestimmen. Damit nicht gelbe Urlaubsscheine angeschleppt werden.

Faules Dreckspack
Gibt bestimmt irgendwo da draussen dumme Menschen die den Typen für ein cleveres Vorbild halten.

Wo kommt man denn da hin.
Kommentar ansehen
20.08.2011 03:07 Uhr von stevesl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Goldgrube: Wenn mit dem Typen auch nur einige Euros zu verdienen wären würde sein Manager im Leben nicht die Rechte an dem Typen verscherbeln. Jeder Euro ist rausgeschmissen für nix.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?