19.08.11 06:39 Uhr
 390
 

EL-Qualifikation: FC Schalke 04 verliert überraschend

Der FC Schalke 04 muss um den Einzug in die EL-Gruppenphase bangen. Nach einer schwachen Leistung im Hinspiel gegen den HJK Helsinki und der damit verbundenen 2:0-(1:0)-Niederlage, stehen die Schalker im Rückspiel in einer Woche vor heimischer Kulisse mit dem Rücken zur Wand.

Die Finnen spielten genau so, wie man es erwartet hatte: Sie standen defensiv kompakt und lauerten auf Konter. Schalke war anfangs bemüht und belagerte bereits nach wenigen Minuten den gegnerischen Strafraum. Doch bis auf eine Riesenchance für Ciprian Marica (12.) sprang nichts dabei heraus.

Der HJK Helsinki kam durch gefährliche Konter zu mehreren guten Gelegenheiten, ehe Teemu Pukki mit einem wunderschönen Schuss vom Strafraumeck das 1:0 (18.) markierte. In der zweiten Halbzeit vollstreckte Pukki einen weiteren Konter zum 2:0-Endstand (54.) und avancierte zum klaren Matchwinner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dastiii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Schalke 04, Qualifikation, Europa League, HJK Helsinki
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2011 08:00 Uhr von PeterLustig2009
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Tja und da sagt noch einer: der Wechsel von Neuer wäre sinnlos weil Schalke ja die gleichen Chancen auf europäische Wettbewerbe hat.

Gegen eine finnische Mannschaft sich derart schwach zu präsentieren grenzt schon fast an Arbeitsverweigerung.

Kein Wunder das Raul weg will
Kommentar ansehen
19.08.2011 08:26 Uhr von l4ri77
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
In der Überschrift ist ein falsches Wort. Von "überraschend" kann hier kaum die Rede sein, eher "zu Recht". 1 Torchance in 90 Minuten.....oh mann.
Kommentar ansehen
19.08.2011 09:18 Uhr von xCheGuevarax
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
und Neuer: Hätte diese Bälle gehalten oder den wichtigen auswärtstreffer erzielt? Ist doch quatsch dies auf neuer zu schieben. Die waren alle lustlos oder überheblich.
Kommentar ansehen
19.08.2011 10:07 Uhr von Jart
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Bälle: hätte Neuer auch nciht gehalten.
Diese Vergleiche kotzen sowas von an Neuer ist weg und basta!

Ist gut das sie verloren haben jz wissen sie woran sie sind und wo sie stehn.
Kommentar ansehen
19.08.2011 10:30 Uhr von Bayernpower71
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum Glück: hat der AS Rom auch verloren. Im Blick auf 5-Jahres-Wertung.
Kommentar ansehen
19.08.2011 11:16 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Jart und CheGuevara: Natürlich hätte Neuer die Bälle auch nicht gehalten (vermutlich) fakt ist aber dass gesagt wurde, dass die sportliche Perspektive bei Schalke mindestens genauso gut wäre wie bei Bayern. Und das hat deutlich gezeigt dass es eben nicht so ist

Schalke mausert sich wieder zu einer durschnittlichen Bundesligamannscahft. Rangnick macht alles kaputt was Magath aufgebaut hat und Schalke wird keine Rolle mehr bei der Vergabe der CL-Plätze spielen. Mit Glück noch bei den EL-Plätzen

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?