18.08.11 18:33 Uhr
 504
 

Cannabis in Schweden bald auf Rezept

In Schweden soll es Cannabis bald legal als Mundspray auf Rezept geben. Dabei wird eine Marijuana-Substanz als Spray unter die Zunge gesprüht. Lediglich MS-Patienten sollen in den Genuß des Medikamentes kommen.

Multiple Sklerose verursacht bei den betroffenen Patienten unter anderem Rückenmark-Schädigungen, die Glieder werden immer steifer und oft werden Muskelkrämpfe ausgelöst. Medizinisches Cannabis könnte die Symtome lindern, wie Untersuchungen ergeben haben.

Das medizinische Cannabis wartet noch auf seine entgültige Zulassung. Laut Hans Sjögren von der Zulassungsstelle Läkemedelsverket würden die kleinen Cannabis-Dosen keinen Rausch bewirken. Die Herstellerfirma rechnet mit einer Markteinführung zum Ende des Jahres.


WebReporter: Vanderschaaf
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Krankheit, Schweden, Cannabis, Rezept, Multiple Sklerose
Quelle: elkbuster.wordpress.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2011 18:43 Uhr von Aweed
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
ein schritt: in die richtige richtung :)
Kommentar ansehen
19.08.2011 10:37 Uhr von gruthakhul
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
absolut richtig: für MS patienten, wirklich TOP.

und ja @Aweed, ein weiterer schritt in eine lustige zukunft ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?